Verbandsgemeinde Bad Breisig: Marx, Korte und Joosten sind Beigeordnete

Verbandsgemeinde Bad Breisig : Marx, Korte und Joosten sind Beigeordnete

Der Bad Breisiger Verbandsgemeinderat hat sich gestern Abend konstituiert. Und bei zwei von drei ehrenamtlichen Beigeordneten auf Kontinuität gesetzt. Mit 19 Ja- zu acht Nein-Stimmen wurde bei einer Enthaltung erneut FWG-Frontmann Hans-Josef Marx zum ersten Stellvertreter von Bürgermeister Bernd Wiedenbach gewählt.

Neuer zweiter Beigeordneter ist CDU-Mann Dieter Korte (19 Ja, acht Nein, eine Enthaltung). Korte ist kein gewähltes Ratsmitglied und war bis Mai Beigeordneter in Brohl-Lützing. Dritter Beigeordneter bleibt Sozialdemokrat Arnold Joosten. Für ihn stimmten 21 Ratsmitglieder, vier votierten mit Nein und drei enthielten sich. Weidenbach händigte dem Trio die Ernennungsurkunden aus, nur Korte musste, weil neu im Amt, vereidigt werden. Als Knackpunkte der neuen Legislaturperiode nannte Weidenbach unter anderem den demografischen Wandel, die Suche nach Kooperationen mit Nachbarkommunen, das Feuerwehrhaus für Bad Breisig und das Rheintal-Stadion.

Mehr von GA BONN