Kein Glas in den Wald

Kein Glas in den Wald

Wenn es draußen heiß ist, kann ein Ausflug in den Wald guttun. Dort spenden Bäume Schatten. Ein Picknick auf einer Decke ist eine feine Sache.

Wer im Wald unterwegs ist, muss aber einiges beachten. Besonders im Sommer, wenn es heiß und trocken ist. Dann steigt die Gefahr von Waldbränden. Glas zum Beispiel ist gefährlich im Wald. "Scheint die Sonne auf Glas, wirkt das wie eine Lupe", erklärt eine Expertin.

Glas kann Sonnenlicht bündeln - so wie ein Brennglas. Das bedeutet, die Strahlen treffen alle an einem Punkt zusammen. Dort entsteht Hitze. Gegenstände, die unter dem Glasstück liegen, werden ebenso heiß. Sie können Feuer fangen. Leere Glasflaschen nimmt man also wieder mit nach Hause.