Was geschah am ...: Kalenderblatt 2019: 25. Januar

Was geschah am ... : Kalenderblatt 2019: 25. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. Januar 2019:

4. Kalenderwoche, 25. Tag des Jahres

Noch 340 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Eberhard, Susanna, Wolfram

HISTORISCHE DATEN

2014 - Die größte muslimische Separatistengruppe der Philippinen, die Moro-Islamische Befreiungsfront (MILF), stimmt nach jahrzehntelangem Konflikt ihrer Entwaffnung durch die Regierung zu.

2009 - In Bolivien stimmen die Wähler für eine neue Verfassung. Sie soll der diskriminierten Indio-Mehrheit mehr Rechte und dem Staat größere Kontrolle über die Wirtschaft gewähren. Außerdem ermöglicht sie Präsident Evo Morales eine zweite fünfjährige Amtszeit.

2004 - Nach einer sieben Monate langen Reise landet der Marsrover "Opportunity" um 6.05 Uhr (MEZ) auf dem Roten Planeten. Der Roboter soll nach Wasser und Lebensspuren suchen.

1999 - In Kolumbien kommen bei einem Erdbeben mehr als 1000 Menschen ums Leben. Die Stadt Armenia westlich von Bogotá mit 350.000 Einwohnern wird zum großen Teil zerstört.

1979 - Papst Johannes Paul II. tritt seine erste Auslandsreise an, die in die Dominikanische Republik, nach Mexiko und auf die Bahamas führt.

1964 - Hans-Joachim Kulenkampff startet mit "Einer wird gewinnen" (EWG) eine der erfolgreichsten Quizshows des deutschen Fernsehens.

1949 - Die UdSSR, Polen, die Tschechoslowakei, Ungarn, Bulgarien und Rumänien gründen in Moskau den "Rat für Gegenseitige Wirtschaftshilfe" (RGW, im Westen COMECON genannt).

1924 - Im französischen Winterkurort Chamonix finden bis zum 4. Februar die ersten Olympischen Winterspiele statt.

1909 - In Dresden wird die Oper "Elektra" von Richard Strauss nach dem gleichnamigen Theaterstück von Hugo von Hofmannsthal uraufgeführt.

GEBURTSTAGE

1974 - Adam Bousdoukos (45), deutscher Schauspieler ("Soul Kitchen")

1959 - Toni Servillo (60), italienischer Schauspieler ("Gomorrha")

1954 - David Grossman (65), israelischer Schriftsteller ("Zickzackkind")

1944 - Paule Constant (75), französische Schriftstellerin ("Vertrauen gegen Vertrauen")

1944 - Tom Koenigs (75), deutscher Politiker (Grüne) und Diplomat, UN-Sonderbeauftragter für Afghanistan 2006-2007

TODESTAGE

2018 - Werner Stumpfe, deutscher Jurist und Manager, Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall 1996-2000 (auch Geschäftsführer) und 1985-91, geb. 1937

2015 - Demis Roussos, griechischer Sänger ("Forever and Ever"), geb. 1946

Mehr von GA BONN