Was geschah am...: Kalenderblatt 2018: 22. Oktober

Was geschah am... : Kalenderblatt 2018: 22. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Oktober 2018:

43. Kalenderwoche

295. Tag des Jahres

Noch 70 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Ingbert, Kordula

HISTORISCHE DATEN

2016 - Der US-Telekom-Konzern AT&T übernimmt das Fernseh- und Filmunternehmen Time Warner für den Rekordpreis von 108,7 Milliarden Dollar (rund 100 Mrd. Euro).

2013 - Das Land Niedersachsen darf Europas größten Autobauer Volkswagen auch künftig mit dem umstrittenen VW-Gesetz gegen feindliche Übernahmen abschirmen. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) bestätigt die Sonderstellung des Großaktionärs.

2008 - Indien startet mit der Sonde Chandrayaan-1 seine erste Mondmission.

1983 - Mehr als eine Million Menschen nehmen in der Bundesrepublik an Demonstrationen gegen die bevorstehende Stationierung neuer amerikanischer Atomraketen auf deutschem Boden teil. Die Nachrüstung war im Nato-Doppelbeschluss von 1979 festgelegt worden.

1953 - Walther Schreiber (CDU) wird als Nachfolger des verstorbenen Ernst Reuter (SPD) zum neuen Regierenden Bürgermeister von West-Berlin gewählt.

1938 - Dem amerikanischen Physiker und Patentanwalt Chester Carlson kopiert erstmals Schriftzeichen auf elektrostatischem Weg ("Elektrofotografie"). Der Fotokopierer ist geboren.

1883 - In New York wird das Metropolitan Opera House mit einer Aufführung von Charles Gounods Oper "Faust" eröffnet.

1873 - Österreich, Russland und das Deutsche Reich schließen das so genannte Dreikaiserabkommen über eine gegenseitige Verständigung bei Kriegsgefahr.

848 - In Würzburg beginnt die erste "Versammlung der deutschen Bischöfe". Aus dem Treffen geht die katholische Deutsche Bischofskonferenz hervor.

GEBURTSTAGE

1958 - Stefan Gwildis (60), deutscher Sänger (Album "Neues Spiel")

1943 - Catherine Deneuve (75), französische Schauspielerin ("Die letzte Metro")

1943 - Wolfgang Thierse (75), deutscher Politiker, Germanist und Literaturhistoriker (SPD), Bundestagspräsident 1998-2005

1938 - Claus Hipp (80), deutscher Unternehmer, Produzent von Babykost

1923 - Bernd Trautmann, deutscher Fußballspieler, stand 545 Mal für den englischen Verein Manchester City im Tor; wurde 1956 als erster Ausländer überhaupt zu Englands "Fußballer des Jahres" gewählt, gest. 2013

TODESTAGE

1998 - Eric Ambler, britischer Schriftsteller ("Topkapi"), geb. 1909

1993 - Friedrich Dickel, deutscher Politiker, Innenminister der DDR 1963-1989, geb. 1913

Mehr von GA BONN