Was geschah am...: Kalenderblatt 2016: 16. Dezember

Was geschah am... : Kalenderblatt 2016: 16. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Dezember 2016:

50. Kalenderwoche

351. Tag des Jahres

Noch 15 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Abel, Adelheid, David, Dietrich, Kain, Noa, Sturmi

HISTORISCHE DATEN

2015 - Im jahrelangen Grenzstreit mit Nicaragua um die Insel Calero bekommt Costa Rica das gut 2,5 Quadratkilometer große Gebiet vom Internationalen Gerichtshof (IGH) in Den Haag endgültig zugesprochen.

2014 - Bei einem Überfall islamistischer Taliban auf eine Schule in Pakistan sterben 152 Menschen, unter ihnen 136 Kinder.

2011 - Der Begriff "Stresstest" wird von der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) zum Wort des Jahres 2011 gekürt.

2006 - Der König des Himalaya-Staats Bhutan, Jigme Singye Wangchuck, lässt ein Dekret veröffentlichen, demzufolge er vorzeitig zu Gunsten seines Sohnes Prinz Jigme Khesar Namgyel Wangchuk abdanken wird.

2001 - Erstmals seit Verhängung des Handelsembargos vier Jahrzehnte zuvor liefern Firmen aus den USA Lebensmittel an Kuba.

1996 - Die frühere DDR-Bürgerrechtlerin und Bundestagsabgeordnete Vera Lengsfeld gibt ihren Wechsel von Bündnis90/Die Grünen zur CDU bekannt. Sie begründet ihren Schritt mit einer schleichenden Annäherung der Grünen an die PDS.

1991 - Kasachstan erklärt seine Unabhängigkeit.

1966 - In China erscheint das "Kleine rote Buch" - im Westen auch "Mao-Bibel" genannt - mit Zitaten des kommunistischen Führers Mao Tsetung.

1773 - Bei der "Boston Tea Party" werfen Bostoner Bürger aus Protest gegen britische Steuern die Teeladung von drei englischen Schiffen über Bord.

AUCH DAS NOCH

1992 - dpa meldet: Ein Tourist aus Italien stattet Nürnberg einen wahrhaft rasanten Besuch ab: Ein Radarblitz auf dem Frankenschnellweg erfasst das Fahrzeug des Italieners mit 205 Stundenkilometer, um 125 km/h schneller als erlaubt.

GEBURTSTAGE

1961 - Ulrike Krumbiegel (55), deutsche Schauspielerin ("Geschlecht: weiblich")

1951 - Robben Ford (65), amerikanischer Bluesgitarrist, Sänger und Komponist ("Jing Chi")

1951 - Norbert Scheuer (65), deutscher Schriftsteller ("Überm Rauschen", "Die Sprache der Vögel")

1946 - Benny Andersson (70), schwedischer Musiker, Sänger und Komponist der Popgruppe ABBA

1901 - Margaret Mead, amerikanische Ethnologin ("Mündigwerden auf Samoa"), gest. 1978

TODESTAGE

2004 - Agnes Martin, amerikanische Künstlerin, abstrakte Malerin, Minimalistin, geb. 1912

1989 - Silvana Mangano, italienische Schauspielerin ("Bitterer Reis", "Tod in Venedig"), geb. 1930

Mehr von GA BONN