Restaurantführer: Hausgemachtes Schlemmern im Café Sahneweiß

Restaurantführer : Hausgemachtes Schlemmern im Café Sahneweiß

In einer Serie stellt der General Anzeiger Restaurants, Cafés, Kneipen, Weinlokale und Bars vor. In der Nähe des Bonner Hauptbahnhofs im Gebäude der ehemaligen Hofkonditorei von 1890 befindet sich das Café Sahneweiß. Hier wird das Essen von Herzen selbst zubereitet.

Gastgeber

Seit Januar 2014 Diana Sen

Räumlichkeiten

Eingangsbereich und Kuchentheke als 60er-Jahre-Originale, Tulpenlampen-Kronleuchter aus den 50er Jahren, Wandlampen der 70er. 65 Plätze

Außenbewirtung

Kleine Terrasse vor dem Haus. Zwölf Plätze

Speiseangebot

Tomate-Mozzarella-Schnittchen mit Salat 5,50 Euro, Veggie-Cheeseburger de luxe aus Seitan mit Salat 9,50 Euro, Käsekuchen mit Blaubeeren Stück 3,80 Euro, diverse Frühstücksangebote

Getränkekarte

Hausgemachter Earl Grey Eistee mit Ingwer, Zitrone und Orange 3,90 Euro, dunkle Schokolade mit Sahne 3,50 Euro, Erdbeer-Hugo mit hausgemachtem Holunderblütensirup 5,90 Euro (alkoholfrei 5,50 Euro), Malzmilchkaffee mit Milchschaum 2,90 Euro, Bio Zisch Blutorange (0,33l) 3,10 Euro

Aktionen

Schlemmer-Frühstück (14,90 Euro) als "Brunch am Tisch": beliebiger Nachschlag ohne Aufpreis

Gäste

"Studenten, Familien"

Philosophie des Hauses

"Alles ist selbst gemacht und frisch. Lieber eine kleine Karte und von Herzen zubereitet als Massenabfertigung", sagt Diana Sen.

Öffnungszeiten

Di-So 10-20h. Mo Ruhetag

Adresse

Kaiserstr. 1d, 53113 Bonn-Innenstadt

Kontakt

Tel. (0228) 96 69 22 41

Mehr von GA BONN