Anzeige: BonnPlus Wärme: Die neue Heizung als Rundum-sorglos-Paket

Anzeige: BonnPlus Wärme : Die neue Heizung als Rundum-sorglos-Paket

Kostensparender Komplettservice von SWB Energie und Wasser.

Nach der Heizperiode ist vor der Heizperiode, und die nächste kalte Jahreszeit kommt bestimmt. Frühling und Sommer sind deshalb die beste Zeit für den Austausch einer alten Heizungsanlage. Durch die Installation einer neuen Heizung lassen sich auf einen Schlag bis zu 15 Prozent Energiekosten sparen. Und nicht nur das: Zusätzlichen Wohnkomfort gibt es inklusive.

Experten-Interview Verbraucherzentrale

Wer sich um das Thema Heizung so wenig wie möglich kümmern möchte, für den ist BonnPlus Wärme genau das Richtige: Die Stadtwerke Bonn, Energie und Wasser haben ihr Rundum-sorglos-Paket für die Heizung mit noch mehr Service aufgeladen. Markus Dosch von SWB Energie und Wasser erläutert die Idee des Contracting-Modells: „Wir finanzieren, installieren und betreiben die neue Erdgas-Heizung. Der Kunde zahlt dafür lediglich eine monatliche Pauschale und die verbrauchte Wärme. Damit werden alle Kosten abgedeckt.“

In drei Schritten zur neuen Heizung

Der Kunde muss sich also im laufenden Betrieb um nichts mehr kümmern. Zuvor wählt er Anlage und Installateur aus, und dann übernehmen die Stadtwerke. „Die neue Anlage wird einmal im Jahr gewartet und bei Störungen umgehend repariert“, sagt Dosch. „Dafür haben wir einen 24-Stunden-Service.“

Wer Erneuerbare Energien einsetzen möchte, kann dies mit dem BonnPlus Wärme ebenfalls tun: SWB Energie und Wasser und der zuständige Installateur planen die neue Heizungsanlage nach den Vorstellungen des Kunden. „Und wenn der Kunde eine Solarthermie-Anlage dazu haben möchte, bieten wir diese gerne zusätzlich an“, erläutert Dosch.

Mehr Infos finden Sie unter stadtwerke-bonn.de/neueheizung

Wir stellen uns vor

Mehr von GA BONN