Deutschland verpasst Bronze bei der Handball-WM

Deutschland verpasst Bronze bei der Handball-WM

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat am Sonntag im dänischen Herning bei der Weltmeisterschaft das Spiel um den dritten Platz mit 25:26 (13:9) gegen Frankreich verloren. Der vierte Platz ist für die DHB-Auswahl dennoch der größte Erfolg seit dem Gewinn der Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro. Dänemark und Norwegen bestreiten das Finale.