Gastro aktuell: Das C'est la Vie eröffnet eine Dependance in Bonn

Gastro aktuell : Das C'est la Vie eröffnet eine Dependance in Bonn

Das französische Café C'est la Vie eröffnet eine weitere Niederlassung in der Bonner Innenstadt. Zum Angebot gehören zahlreiche Tarts und Muffins.

Abdenour Sidhoum, seit sechs Jahren Inhaber des Patisserie-Cafés C'est la Vie in der Kölnstraße (welches weiterhin geöffnet bleibt), hat jetzt eine Dependance in der Bonner Innenstadt eröffnet: das C'est la Vie in der Friedrichstraße, unweit der Bonngasse.

Das französisch orientierte Ambiente beinhaltet Wände aus rotbraunem Backstein sowie aus breiten, weißen Küchenfliesen, rustikale Deckenbalken, Vintage-Hängelampen und eine langgezogene Kuchentheke. Eine Bestuhlung mit Tischen war bei Redaktionsschluss noch nicht vorhanden, soll aber so bald wie möglich aufgebaut werden. Das Café-Bistro wird sich im hinteren, oberen Bereich der Räumlichkeiten befinden, der über eine kleine Treppe zu erreichen ist.

Zum Angebot gehören zahlreiche Tarts und Muffins wie Früchte (3,90 Euro), Zitronen (3,50 Euro), Schoko (vier Euro), Eclairs (2,50 Euro), Macarons (1,40 Euro) sowie Macadamia-Cheesecake, Pfirsich-, Pistazien-, Birne-, Orange-Crumble, Erdbeer-Mousse, Brombeer- Cheesecake oder auch Himbeer- Financier (jeweils 3,50 Euro). Der glutenfreie Nemesis-Schokoladenkuchen und die Apfel-Tart liegen ebenfalls bei 3,50 Euro pro Stück. Hinzu kommen Quiches (je 3,90 Euro) in den Varianten gegrilltes Gemüse mit Ziegenkäse; Champignons; Lachs und Tomate; Feta und Spinat. Eine Frühstücksalternative sind drei Canapés (Baguettescheiben mit z. B. Brie, Lachs, Tomaten oder Apfel) mit einem Heißgetränk oder einem Orangesaft für 8,50 Euro. Demnächst ist ein Mittagstisch (7,90 bis 8,90 Euro) vorgesehen, der Pastagerichte mit Kürbispesto und Walnüssen oder wahlweise mit Lachs und Hähnchenfleisch bereithält.

Aus der zweigruppigen Siebträgermaschine von Carimali kommen Kaffeespezialitäten wie Espresso (1,80 Euro), Café (1,90 Euro) sowie Cappuccino, Café au lait und Latte macchiato (je 2,60 Euro). Zum Getränkeangebot zählen ferner vier Limonadensorten von La Mortuacienne (0,33l je drei Euro), frisch gepresste Säfte aus Orange oder Karotte (0,2l je 3,30 Euro), die Kult-Limonade Orangina (0,25l für 2,50 Euro) sowie die französischen Mineralwasser Evian und Badoit aus der Glasflasche (0,33l je 2,50 Euro). hgh

Info: C'est la Vie, Friedrichstr. 33, 53111 Bonn-Innenstadt. Geöffnet täglich 7.30-18h, kein Ruhetag