Gastro aktuell: Das bietet das Frank's in Poppelsdorf

Gastro aktuell : Das bietet das Frank's in Poppelsdorf

Der Inhaber von Frank's Coffee in der Bonner Innenstadt hat in Poppelsdorf ein weiteres Lokal eröffnet. Bei "Frank's" wird unter anderem ein breites Frühstücksangebot geboten.

Seit Ende 2017 betreibt Frank Haße in der Bonner Sternstraße seine Kaffeebar Frank's Coffee – nun hat er unter quasi halbiertem Namen auf der Poppelsdorfer Gastromeile ein deutlich größeres Lokal eröffnet: Frank's. Haßes gastronomisches Motto: "Welcome home. Wir wollen für unsere Gäste den ganzen Tag über da sein, kulinarisch und in jeder Lebenssituation", erklärt der Inhaber den ambitionierten Anspruch, der auch in den drei Säulen "Coffee, Bistro, Bar" aufgegriffen wird. Rund 60 Plätze im Lounge-Ambiente mit bequemen Sesseln aus dunkelgrünem Velours und cognacfarbenem Kunstleder, dazu Holz- und Glastische sowie schwarze Lampen im Industriedesign. Auf der Terrasse vor dem Haus finden 25 Gäste Platz.

Auf der Speisekarte finden sich sechs Frühstücksvarianten ab 3,80 Euro, darunter ein veganes Angebot mit drei Brötchen, hausgemachter Marmelade, gegrilltem Gemüse in Öl, Kräuterpesto, Oliven, Guacamole, Tomaten und Gurken (10,90 Euro), fünf Pancake-Kreationen wie "Bacon" mit gebratenem Schinken, Zwiebeln und Ahornsirup (6,90 Euro), sieben Omelette-Spezialitäten, z. B. mit Paprika, Pilzen, Aubergine, Tomaten, Käse und Kräutern (5,90 Euro) und sieben Flammkuchen, etwa der "Ziegenpeter" mit Ziegenkäse, Honigsenf, Birnen, Walnusskernen und Thymian (10,90 Euro). Hinzu kommen Spaghetti aus dem Hause Sassella zwischen 6,90 und 12,90 Euro und Tapas wie Datteln im Speckmantel (4,50 Euro). Als Dessert empfiehlt sich das hausgemachte Panna cotta mit einer von sieben verschiedenen Soßen, etwa Erdbeer oder Mango (4,50 Euro).

Die Kaffeeröstungen von Mocambo werden in einer italienischen Siebträgermaschine von Wega zubereitet, und Kaffee-Aficionados werden über die weit verzweigte Auswahl an Größen, "Flavour Toppings", Extra-Shots und speziellen Milchvarianten jubilieren. Auf der Weinkarte stehen zehn offene Weine (0,2l) ab 3,50 Euro, z. B. der Grauburgunder Gutswein von Meier (Pfalz) für 4,90 Euro oder ein Spätburgunder von Mehl (Rheingau) für 5,90 Euro. Hinzu kommen eine Cocktailkarte sowie eine große Auswahl an Eiskaffees und Smoothies.

Info: Frank's, Clemens-August-Str. 7a, 53115 Bonn-Poppelsdorf, www.franks-coffee.de, Tel. (0228) 94 59 99 61. Geöffnet Mo-Do 8-23 Uhr, Fr ab 8 Uhr, Sa ab 9 Uhr, So 9-20 Uhr

Mehr von GA BONN