Anzeige: Bequem zum Wandern ins Siebengebirge

Anzeige : Bequem zum Wandern ins Siebengebirge

Wer dem Karneval den Rücken kehren möchte und Entspannung in der Natur sucht, kann dem Konfettiregen ziemlich schnell und vor allem bequem entrinnen: Mit der Drachenfelsbahn ganz nach oben oder bis zur Mittelstation fahren und von dort aus weiter zu Fuß gehen!

Sofort umringt die Spaziergänger die Stille des Siebengebirges auf romantischen Wegen in alle Richtungen – zur Löwenburg, durchs Annatal hinab Richtung Rhöndorf oder zur Margarethenhöhe, die Schaltstelle ist für die Wege zum Oelberg, zum Petersberg oder auch zum Kloster Heisterbach.

Genau am Karnevalswochenende wird der Fahrplan erweitert. An Weiberfastnacht, 28. Februar, gilt noch der Winterfahrplan mit Fahrzeiten von 12 bis 17 Uhr. Ab Freitag, 1. März, kann der Fahrgast die älteste Zahnradbahn Deutschlands, deren Flotte in den Wintermonaten auf Hochglanz gebracht wurde, wieder täglich von 10 bis 18 Uhr nutzen und womöglich alte Drachenfels-Erinnerungen aus der Kindheit und Jugend auffrischen. Übrigens, wer mit Oma oder Opa, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, auf den Drachenfels möchte, meldet sich am besten vorher bei den Bahnmitarbeitern, die eine Rampe an den Waggon stellen und gegebenenfalls auch schmalere Rollstühle bereithalten.

Unsere Partner | Königswinter

2018 wurde der 135. Geburtstag der Bahn gefeiert. Aus dem Jubiläumsjahr geblieben sind die Musikveranstaltungen. Von April bis Oktober ist an jedem zweiten Sonntag die „Talstation im Takt!“. Dann werden Musiker zwischen 14 und 16 Uhr in der Halle auftreten und eigene Lieder oder Coversongs darbieten. Der Eintritt ist frei. Manche werden zuhören, während sie auf die nächste Bahn warten oder nach ihrer Ankunft vom Berg die Musik genießen, andere kommen extra zum Konzert. War es im vergangenen Jahr ausschließlich Jazz, so wird diesmal ein quicklebendiges Programm verschiedener Bands und Genres geboten. ⋌oro

Bergbahnen im Siebengebirge AG
Drachenfelsbahn
Drachenfelsstraße 53
Königswinter
Tel.: 0 22 23/92 09
Internet: www.drachenfelsbahn.de

Mehr von GA BONN