Bedauern sieht anders aus

Bedauern sieht anders aus

Zum Bericht ",Mitwisser' sollen nicht länger schweigen" vom 25. Januar.

Tausend Dank für den zutreffenden Bericht zum Aloisiuskolleg Bonn über den dortigen Kindesmissbrauch über viele Jahrzehnte. Wenn alles herum schweigt und vertuscht, dann ist das für Opfer wie mich besonders hilfreich. Die 5000 Euro Schadenersatz, die als Spende sofort weitergereicht wurden, sind ein Witz. Ehrliches Bedauern ist das nicht und keine Garantie, dass es nicht weitergeht wie bisher und wie immer.

Prof. Dr. Gernot Lucas, Konstanz