Unfall auf der B9 bei Koblenz: Auto mit Baby an Bord überschlägt sich

Unfall auf der B9 bei Koblenz : Auto mit Baby an Bord überschlägt sich

Am Mittwochmittag meldete die Polizei einen Verkehrsunfall auf der B9 bei Koblenz. Ein Pkw kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. An Bord des Autos war auch ein Baby.

Nach Angaben der Polizei fuhr der Fahrer mit seinem Pkw von der A48 aus Richtung Trier kommend auf die B9 in Richtung Koblenz auf. Dabei geriet er auf der regennassen Fahrbahn und aufgrund erhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern. Das Auto prallte gegen einen Erdwall am Fahrbahnrand, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Die Einsatzkräfte befreiten die Insassen aus dem Fahrzeug. Darunter befand sich auch ein Baby. Obwohl die Personen augenscheinlich unverletzt waren, wurden sie zur Vorsorge in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr von GA BONN