"Wissen ist Macht und gehört zum Lernen"

"Wissen ist Macht und gehört zum Lernen"

Dank Lions Club Remagen und dem Förderverein können Schüler der Unkeler Realschule plus täglich den GA lesen.

"Vor al­lem die Nach­rich­ten um den ame­ri­ka­ni­schen Prä­si­den­ten Do­nald Trump las­sen die Schü­ler zur Zei­tung grei­fen", sagt As­trid En­ders, Leh­re­rin an der an der Ste­fan-And­res-Re­al­schu­le Plus in Un­kel und Lei­te­rin der Schul­bi­blio­thek.

Seit ei­ni­gen Wo­chen fin­den dort die Schü­ler täg­lich den Ge­ne­ral-An­zei­ger, den der Li­ons Club Re­ma­gen mit dem För­der­ver­ein Un­kel der Schu­le als Zei­tungs­pa­te für ein Jahr spen­diert hat.

Li­ons Club-Prä­si­den­tin Ul­ri­ke Jos­sen be­such­te mit ih­rem Vi­ze Gün­ter Wrag­ge die Schu­le und sprach mit der Kon­rek­to­rin Mo­ni­ka Koch und Han­nes Kuhn, dem Fach­lei­ter Deutsch, aber vor al­lem auch mit der Schü­ler­sprech­erin Edi­ta Ah­me­ti über den Ein­satz der Zei­tung im Schul­all­tag.

Koch: "Mor­gens ko­pie­ren die Leh­rer In­hal­te aus der Zei­tung für den Un­ter­richt. An­schlie­ßend geht sie in die Schul­bi­blio­thek. Dort steht sie dann den Schü­lern in der Pau­se zur Ver­fü­gung. Weil ei­ne Schu­le auch den Auf­trag hat, Schü­ler an die Po­li­tik her­an­zu­füh­ren, ist ei­ne Ta­ges­zei­tung an­zu­bie­ten, der rich­ti­ge Weg da­hin."

Da­mit die Zei­tung nicht ver­lo­ren geht, hängt sie an ei­nem Stock. Vom GA gibt es zu­dem für die Schu­le ei­nen Sitz­sack, so­dass die Schü­ler beim Le­sen be­quem sit­zen kön­nen.

"Wir stel­len den Schü­lern hier des­halb die Zei­tung zur Ver­fü­gung, weil wir es ein­fach für sehr wich­tig hal­ten, dass jun­ge Men­schen Zei­tung le­sen, sie in­for­miert sind und zu mün­di­gen Bürg­ern wer­den. Das geht nicht von al­lei­ne, da­zu müs­sen sie her­an­ge­führt wer­den. Die Schu­le ist da der rich­ti­ge Ort." Das In­te­res­se an der Zei­tung ist je­den­falls da: Nicht nur die Po­li­tik­nach­rich­ten ma­chen neu­gie­rig, auch der Sport­teil lockt.

Für Edi­ta ist das An­ge­bot in der Schul­bi­blio­thek sehr wich­tig: "Ich fin­de, Wis­sen ist Macht und ein wich­ti­ger Be­stand­teil des Ler­nens. Wenn man die Nach­rich­ten in der Zei­tung liest, dann ist man in­for­miert und weiß auch die Din­ge rich­tig ein­zu­ord­nen." (pdf)