Schluss mit Fake-News und Halbwahrheiten

Schluss mit Fake-News und Halbwahrheiten

Elisabeth Bleileven spendiert dem Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium den General-Anzeiger.

"Ich bin selbst Lehrerin gewesen und habe deshalb einen guten Bezug zu Schule und zu Schülern. Mir liegt es vor allem in Zeiten von Fake-News und Halbwahrheiten am Herzen, dass Schüler den Zugang zu sachlichen Informationen erhalten. Sie sollen lernen ihre Nachrichtenquellen zu überprüfen und außerdem durch die Tageszeitung spannende und interessante Themen kennenlernen."

Über die Zeitungspatenschaft an seiner Schule freut sich Konrektor Ulrich Breuker vom Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium: "Derzeit sind die Schüler sehr an politische Themen interessiert. Das hat sicherlich auch mit den USA und Donald Trump zu tun. Die Schüler fragen dazu sehr viel und wünschen sachliche Informationen. Das finden Sie in der Tageszeitung, die ihnen nun täglich in der Schulbibliothek zur Verfügung steht."