Guter Start für den Leseraum

Eheleute Raub aus Oberpleis schenken der Oberpleiser Gesamtschule den General-Anzeiger.

Für die Ehe­leu­te Dag­mar und Diet­hard Raub war es schon lan­ge her, dass sie die Räu­me der Ge­samt­schu­le Ober­pleis be­tre­ten ha­ben. Ih­re Töch­ter, die einst die Schu­le be­sucht ha­ben, sind längst er­wach­sen. Dies­mal ka­men die Raubs nicht als El­tern, son­dern als Zei­tungs­pa­ten in die Ge­samt­schu­le.

Ein Jahr lang schen­ken sie den Schü­lern der Ge­samt­schu­le täg­lich den Ge­ne­ral-An­zei­ger. "Wir le­sen selbst viel und fin­den es wich­tig, dass man ei­ne Zei­tung auch in der Hand hat, be­son­ders heu­te, wo vie­le Ju­gend­li­che sich so in­ten­siv mit ih­ren Han­dy und dem In­ter­net be­schäf­ti­gen", sagt Dagmar Raub.

Schul­lei­ter Go­de­hard Mai freu­te sich über den Be­such und vor al­lem über die Ta­ges­zei­tung: "Vor­her war das ein Schul­zen­trum, nun sind wir ei­ne Ge­samt­schu­le, die noch im Auf­bau ist. Un­ser Ziel ist es, bald auch ei­ne Schul­bi­blio­thek mit ei­ner Me­die­ne­cke bie­ten zu kön­nen." Der Ge­ne­ral-An­zeiger steht aber jetzt schon den Schü­lern in ei­nem Le­ser­aum zur Ver­fü­gung.

Zu der be­reits vor­hand­enen Couch und den Sitz­sä­cken gab es nun vom GA noch ei­nen Zei­tungs-Sitz­sack da­zu. (ga)