Anzeige: Fast 50 Aussteller beim 5. Bonner Karrieretag

Anzeige : Fast 50 Aussteller beim 5. Bonner Karrieretag

Bereits zum fünften Mal veranstalten der General-Anzeiger und das Anzeigenportal Kalaydo den Bonner Karrieretag. Die Messe im Telekom Dome auf dem Hardtberg öffnet am 12. Oktober von 10 Uhr bis 17.30 Uhr ihre Pforten und bietet Bewerbern und Unternehmen die Möglichkeit, sich in einem professionellen Rahmen persönlich kennenzulernen.

Die Zahl der Aussteller hat sich dabei noch einmal erhöht: In diesem Jahr präsentieren sich knapp 50 namhafte Unternehmen und bieten den Besuchern die Möglichkeit, mit den Personalverantwortlichen ihres Wunscharbeitgebers ins Gespräch zu kommen und ihre Bewerbungsunterlagen zu überreichen. Mit dabei sind wieder große Arbeitgeber wie die Bundeswehr, die Deutsche Postbank AG, die deutsche Welle, der Bundesrechnungshof, die Einzelhändler Aldi und Lidl und erstmals auch die Bonner Stadtverwaltung.

Aber auch regionale Unternehmen wie die Kautex Textron GmbH & Co KG, weltweit einer der 100 umsatzstärksten Automobilzulieferer, das Warmwalzwerk Königswinter oder die Lebenshilfe Bonn, die Menschen mit Behinderung unterstützt, nutzen die Möglichkeit, um mit dem Nachwuchs, aber auch mit Fach- und Führungskräften ins Gespräch zu kommen. Zum ersten Mal gibt es auch ein Azubi-Special auf dem Karrieretag: Am Vormittag erhalten Schüler der 10. Klassen hilfreiche Tipps und Anregungen von Experten bei der Berufsorientierung und Bewerbung (siehe Programm rechts).

Zusätzlich gibt es zahlreiche Aktionen und Angebote rund um das Thema Karriereplanung. In der Coaching-Zone erhalten Interessenten einen Bewerbungsmappencheck und Tipps zu ihrem Anschreiben und zum Aufbau des Lebenslaufs. Zudem besteht die Möglichkeit, kostenlose Bewerbungsfotos erstellen zu lassen. Dabei sorgen Visagisten und Stylisten für das optimale Erscheinungsbild. Im Rahmenprogramm gibt es vielfältige Vorträge mit so unterschiedlichen Themen wie „Fünf goldene Regeln der besonderen Bewerbung“, „Stolperfallenvermeidung im Job“, „Welchen Wert hat mein Abschluss?“, „Soziale Netzwerke bei der Jobsuche – Fluch oder Segen?“ oder „Alter Hase, altes Eisen? Neustart in der Lebensmitte, was sollten Sie beachten?“.

Der Eintritt zum Karrieretag ist frei und schon im vergangenen Jahr kamen mehr als 4000 Besucher. In diesem Jahr rechnen die Veranstalter mit ähnlichen Zahlen. „Der Bonner Karrieretag zeigt das Potenzial der gesamten Region in hervorragender Weise. Wir freuen uns, dass die Zahl der Aussteller und der Besucher von Jahr zu Jahr wächst“, erklärt Martin Busch, Anzeigenleiter beim General-Anzeiger. ⋌dz

5. Bonner Karrieretag
12. Oktober von 10 bis 17.30 Uhr
Telekom Dome
Basketsring 1, Bonn
Eintritt frei
www.karrieretag.org/bonn/