Erlebnisse auf Burg Blankenheim

Beeindruckend war die Klassenfahrt zur Burg Blankenheim.

Beeindruckend war die Klassenfahrt zur Burg Blankenheim.

Die Giraffenklasse der FCSB war auf Klassenfahrt.

Alina schreibt:

Die Klasse 4b war im November 2018 auf der Burg Blankenheim. Dort gab es viel zu sehen, zum Beispiel eine mittelalterliche Burg, eine Ritterrüstung, eine Waffenkammer und das Wappen. Die Erkundung der Burg hat mir Spaß gemacht. Bei der Nachtwanderung ohne Taschenlampe sind wir allein oder zu zweit einen kurzen Weg gegangen, der nur von Kerzen beleuchtet war. Toll war, dass wir die Sterne gesehen haben. Das war schön. Wir bastelten selbst ein Holzamulett. Jedes Kind zog sich eine Kerze aus Bienenwachs und baute einen Kerzenständer. Kurz vor unserer Abreise haben wir die Pferde besucht, ein braunes und ein weißes Pferd. Am Ende der Klassenfahrt haben wir den Hahn Peter bekommen.

Lianna schreibt:

Bei unserer Klassenfahrt zur Burg Blankenheim haben wir als erstes die Burg mit einem Spiel erkundet. Es ging so ähnlich wie "Mensch ärgere dich nicht". Dazu lösten wir Aufgaben und suchten Informationen in der Burg. Abends haben wir eine Nachtwanderung gemacht. Am nächsten Tag waren wir nach dem Frühstück Bogenschießen. Dann hatten wir freie Zeit und im Wald gespielt und ein Lager gebaut. Dann haben wir einen Holzhahn geschenkt bekommen. Nach dem Abendessen sind wir nochmal raus gegangen, um die Stadt zu sehen. Am nächsten Tag sind wir zurück gefahren. Es war eine schöne, spannende und lustige Klassenfahrt.

Maja schreibt:

Bei unserer Klassenfahrt auf die Burg Blankenheim war ich mit Lea und Lianna in einem Zimmer. Wir haben unsere Koffer hochgebracht, dann ein Spiel gespielt und später eine Nachtwanderung im Wald gemacht. Am nächsten Tag haben wir mit dem Bogen geschossen. Es war kalt, aber es hat Spaß gemacht. Am Abend haben wir eine Nachtwanderung durch das Dorf gemacht. Es war schön im Dorf. Am dritten Tag mussten wir wieder abreisen. Wir waren hier, weil wir gerade das Thema Mittelalter in der Schule hatten. Ich wäre am liebsten länger auf der Burg geblieben.

Freie Christliche Schule Bonn, Alfter, Kl. 4b (Giraffenklasse)