Buchtipp : Von Mobbing und Freundschaft

Tanz der Tiefseequalle" von Stefanie Höfler ist im Verlag Gulliver von Beltz & Gelberg erschienen. Das Taschenbuch kostet 7,95 Euro.

Das Buch "Tanz der Tiefseequalle" von Stefanie Höfler handelt von dem übergewichtigen Niko und der abenteuerlustigen Sera, die am Anfang der Geschichte eher weniger miteinander zu tun haben. Niko stieß auf Sera, während sie von ihrem Freund Marko auf einer Klassenreise gegen ihren Willen angefasst wurde. Niko griff ein und unterbrach das Geschehen. Am Abend fand eine Feier statt, an der Sera ihre Angst überwindet und Niko zum Tanzen auffordert.

Am Anfang wechselten sie kein Wort miteinander. All die Beleidigungen von Marko und die unfreundlichen Sprüche von Seras ehemaliger Freundin Melinda prallten an ihnen ab, bis Sera schließlich genug hatte und davon lief. Nico lief ihr hinter her und sie setzten sich zu zweit auf einen Baum. Sie sprachen miteinander und machten schließlich aus, dass sie es beide nicht mehr auf dieser Klassenfahrt aushalten konnten. Sie wollten weglaufen.

Im Buch lauert ein richtiges Abenteuer über Freundschaft, Mut und Anderssein und wartet nur darauf, von dir gelesen zu werden. Wir finden, es ist eine spannende Geschichte für Kinder ab zwölf Jahren.

Münsterschule, Hundeklasse, Schuljahr 2018/19

Mehr von GA BONN