Heute bin ich blond

In dem Film "Heute bin ich Blond" von Marc Rothemund geht es um die 21-jährige Studentin Sophie, die an Krebs erkrankt. Die Handlung basiert auf der wahren Geschichte von Sophie van der Stap.

Sobald ihre ersten Haare durch die Chemotherapie ausfallen, kauft sie sich neun verschiedene Perücken, die ihr jeweils zu einem anderen Charakter verhelfen. Der Film zeigt viele Facetten und trifft eine klare Aussage: Man soll nie aufgeben.

"Heute bin ich blond" erscheint am 1. August als DVD im Handel und kostet 14,99 Euro. Frei ab sechs Jahren.

Amos-Comenius-Gymnasium, Klasse 8a