Kita "Mari & Monti": Schlaufüchse lesen den GA

Kita "Mari & Monti" : Schlaufüchse lesen den GA

Die Vorschulkinder der Kita "Mari& Monti" der Kindertagesstätte in Beuel nahmen am GA-Medienprojekt "Garyklasse" teil und machten ihrem Gruppennamen "Schlaufüchse" alle Ehre.

Unter der Leitung ihrer Erzieherinnen Kati Strauß und Susanne Bellinghausen eroberten die fünf- und Sechsjährigen Kinder den GA, den sie täglich in ihre Kita geliefert bekamen.

Täglich lasen ihnen die Erzieherinnen die Kindernachrichten vor und sprachen mit ihnen über die Ereignisse. Gemeinsam schauten sie Bilder an. Bald hatten die Kinder den GA so gut kennengelernt, dass sie schon von alleine wussten, wo sie die neuesten Geschichten vom Zeitungsmaskottchen Gary fanden.

Was steht sonst noch so in der Zeitung? Vor allem das Wetter. Dank der Symbole lernten die Vorschüler auch diesen Bericht zu lesen. Natürlich wurde auch gebastelt. Großen Spaß hat es gemacht, einen eigenen Zeitungshut zu basteln und zu bemalen.

Jedes Kind führte auch eine eigene Gary-Mappe mit Ausmalbildern und Lieblingsartikeln. Großen Spaß bereitete es den drei Gruppen auch eigene Interviews zu führen. Es haben sich immer zwei Kinder gegenseitig Fragen gestellt und diese beantwortet. Dazu gab es einen Fingerabdruck und ein Foto. Das sind schöne Erinnerungen und Steckbriefe für die Ewigkeit.

Mehr von GA BONN