Lesetipp : Einer von uns lügt

Der Roman "One of Us is Lying" von Karen M. McManus ist im Verlag cbj erschienen und kostet 18 Euro. Ab 14 Jahren.

Während einer Nachsitzstunde kriegt Schüler Simon einen allergischen Schock. In dem Becher, aus dem er gerade trinkt, ist Erdnussöl. Die vier anderen anwesenden Schüler wollen ihm helfen und suchen verzweifelt nach seinen Notfallmedikamenten. Doch es gibt keine Rettung für Simon, er stirbt noch im Krankenwagen.

Plötzlich stehen die vier sehr unterschiedlichen Schüler unter Mordverdacht. Sie verdächtigen sich sogar gegenseitig. Nach einigem Zögern steht für sie aber fest, dass keiner von ihnen Simons Mörder ist. Für die Polizei weist aber alles auf einen der vier Schüler als Täter. Als dieser verhaftet wird, stehen die anderen drei vor einer Entscheidung: Sollen sie ihrem Freund misstrauen oder sollen sie selbst nach dem Mörder suchen?

So entwickelt sich ein spannender Krimi mit interessanten Wendungen und Charakterentwicklungen.

Mich hat das Buch von der ersten Seite an gepackt. Ich habe viel mitgerätselt und war immer wieder über die vielen unerwarteten Entwicklungen überrascht.

Die Hauptcharaktere werden im Laufe der Handlung immer vielschichtiger und geben Stück für Stück ihre Geheimnisse preis. Trotzdem wachsen einem die Helden ans Herz. Beim Lesen fiel es mir schwer, das Buch aus der Hand zu legen.

Liebfrauenschule, Klasse 8c

Mehr von GA BONN