GA-Torfieber am Samstag: Liveschalte zum Oranje-Cup

GA-Torfieber am Samstag : Liveschalte zum Oranje-Cup

Keine Liveschalte zum Champions League-Finale nach Mailand, dafür aber ein Livegespräch vom Pennenfeld mit der JSG Beuel ins niederländische Ommen zum Oranje-Cup: Die Organisatoren des Torfieber-Turniers hatten keine Kosten und Mühen gescheut, um am Samstag zur Premiere einer Liveschalte anlässlich der achten Turnierauflage ein Interview über die Stadionlautsprecher zu schicken.

Turniersprecher ChristophLüttgen sprach via Skype mit Marko San Fillipo vomTurnierorganisator „Komm mit“ und JSG-Trainer Patrick Silesny. DieBeueler Mannschaft, mittlerweile in die D-Jugend aufgerückt, hatteim vergangenen Jahr mit der Turnierteilnahme in Holland das großeLos gezogen.

Unter 67 Teams zogen sich die Beueler im Übrigen mitPlatz elf mehr als achtbar aus der Affäre. Auch in diesem Jahrkönnen alle teilnehmenden Mannschaften eine von „Komm mit“gestiftete Turnierreise wieder nach Holland gewinnen.

Darüberhinaus wartet auf die Mannschaften ein Trikotsatz, zwei Teamticketsfür die Telekom Baskets, zwei Mannschaftickets für einen Besuch desDeutschen Fußballmuseums in Dortmund und zwei Teamtickets für dasPiratenland in Bonn.