Bereits ausgebucht!!!

Ein Tag in …: Kirchenschätze am Niederrhein

Der Dom St.Viktor in Xanten.

Der Dom St.Viktor in Xanten.

Entlang des malerischen Niederrheins gibt es viele prachtvolle und kunsthistorisch interessante Kirchen und Klöster, ausgestattet mit bedeutender sakraler Kunst.

Besuchen Sie im Rahmen dieses interessanten Ausflugstages zwei herausragende sakrale Orte der Region: den Dom St. Viktor in Xanten und das ehemalige Zisterzienserkloster Kamp in Kamp-Lintfort.

Zunächst reisen Sie zum ehemaligen Zisterzienserkloster Kamp, das auch den Namen "Sanssouci am Niederrhein" trägt. Bei einer Führung tauchen Sie ein in die reiche Klostergeschichte des ersten Zisterzienserklosters in Deutschland und besuchen auch die Schatzkammer sowie die bezaubernde Abteikirche mit der Orgel aus dem frühen 18. Jahrhundert.

Berühmt aber ist das Kloster insbesondere wegen seines fantastischen barocken Terrassengartens, den Sie nach der Führung erkunden können.Nach dem gemeinsamen Mittagessen erreichen Sie die Römerstadt Xanten, wo Sie der Dom St. Viktor, der das Stadtbild imposant überragt, schon von weitem begrüßt.

Bei einer Domführung verzaubern Sie im Inneren des Gotteshauses seltene Kunstschätze, hochwertige Glasfenster, einzigartige Wandteppiche und Tafelbilder. Nach der Führung haben Sie Zeit, die lieblichen Altstadtgassen Xantens eigenständig zu erkunden.

  • Datum: Dienstag, den 26. März 2019
  • Abfahrtszeit: 8:45 Uhr
  • Dauer: ca. 12 Stunden
  • Preis: 69,90 € für Abonnenten | Normalpreis 79,90 €
  • Abfahrtsort: Quantiusstraße, Bonn
  • Im Preis enthalten: Eintritt und Führung Kloster Kamp, Mittagessen, Domführung St. Viktor Xanten, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung

Beratung + Anmeldung: 0221-165 335 11, Mo. bis Fr. 9 - 17 Uhr, ga@chrono-tours.de