Zehn beliebte Urlaubsorte: Diese Strände in Europa sind bei Instagram im Trend

Zehn beliebte Urlaubsorte : Diese Strände in Europa sind bei Instagram im Trend

Sommerferienzeit heißt Urlaubszeit. Wer für dieses oder nächstes Jahr noch Tipps sucht, wo es in Europa am schönsten ist, kann sich hier Anregungen holen.

Urlaubszeit ist Ferienzeit, und viele Menschen denken dabei auch an den Sehnsuchtsort Strand. Immerhin ist es hier warm und sonnig und der Strandurlauber darf die Seele baumeln lassen.

Wer aus dem Alltag entfliehen will und vom Urlaub träumt, oder sich zufällig bereits in der Nähe befindet, sollte sich die folgenden Strände ansehen beziehungsweise kann sich überlegen diese noch aufzusuchen.

Die Suchmaschine für Ferienhäuser "Holidu" hat einen Instagram-Check durchgeführt und die zehn beliebtesten Strände des sozialen Netzwerks nach Anzahl der verwendeten Hashtags aufgelistet. Zu beachten ist allerdings, dass Holidu bei seinem Check nur einen Hashtag pro Strand betrachtet hat. "Dies hat zur Folge, dass nicht alle Fotos, die zu einem Strand auf Instagram gefunden werden können, berücksichtigt wurden. Umgekehrt sind unter den einzelnen für diesen Instagram-Check verwendeten Hashtags auch zahlreiche Fotos zu finden, die sich nicht auf den Strand beziehen.", teilt das Unternehmen mit. Ebenfalls mussten einige europäische Strände ausgeschlossen werden, da sie die gleichen Namen wie Strände außerhalb Europas trügen.

Trotzdem ist hierbei eine beachtliche Liste mit schönen und faszinierenden Orten entstanden. Ein Vorteil: Weit muss man nicht fliegen, um an traumhaften Stränden und Küsten zu entspannen oder aktiv zu sein. Ein weiteres Plus? Diese Orte sind allesamt "instagrammable".

1 #barceloneta, Barcelona, Spanien - 850.906 Treffer

Platz Eins belegt mit einem riesigen Vorsprung der goldene Sandstrand "Barceloneta", der am gleichnamigen Viertel in Barcelona liegt. Hier laden neben dem Strand unzählige Bars und Restaurants die Urlauber zum Verweilen ein. Auch am Strand selber sind Einkehrmöglichkeiten inklusive atemberaubender Kulisse zu finden. Außerdem ist das markante W-Hotel von vielen Seiten sichtbar und häufig im Hintergrund eines Selfies abgelichtet.

2 #nissibeach, Ayia Napa, Zypern - 190.309 Treffer

Auf Platz Zwei liegt der Nissi Beach auf Zypern. Deutlich abgeschlagen vom ersten Platz ist er trotzdem sehr beliebt. Heller Sand und türkisblaubes Wasser sowie zwei Besonderheiten locken Urlauber zum Nissi Beach. Je nach Wasserstand verbindet eine Sandbrücke den Strand mit einer vorgelagerten Insel. Außerdem gilt der Strand als einer der besten Stadtstrände der Welt. Ruhe findet man hier eher weniger: Nachmittags legen DJs auf und in den Strandclubs genießen Urlauber erfrischende Getränke. Hier lautet das Motto: "Sehen und gesehen werden!"

3 #playadelingles, Gran Canaria, Spanien - 182.136 Treffer

Am Strand des gleichnamigen Urlaubsortes auf Gran Canaria finden Urlauber auf der einen Seite gigantische Dünen und Hotelburgen auf der anderen. In Europa vereint kaum ein anderer Strand Naturwunder und Massentourismus so wie die Playa del Inglés. In den 1980er Jahren wurde das Gebiet zum Naturschutzgebiet erklärt, um den Naturraum vor der kompletten Zerstörung zu bewahren. Aktuell werden weitere Maßnahmen ergriffen, denn nach wie vor ist der Ansturm groß.

4 #terschelling, Terschelling, Niederlande - 181.195 Treffer

Bei dem vierten Platz handelt es sich eigentlich um eine ganze Insel. Die westfriesische Insel Terschelling ist aber fast komplett von einem etwa 40 Kilometer langen Sandstrand umgeben. Urlauber können auf Wellen oder aber Pferden reiten, segeln, spazieren gehen, an einer geführten Wattwanderung teilnehmen oder einfach entspannt sonnenbaden. Wer neben dem Strand anderes unternehmen und sehen will, kann beispielsweise das Wrakkenmuseum oder das Kulturfestival Oerol besuchen.

5 #norderney, Norderney, Deutschland - 178.851 Treffer

Auf dem fünften Platz findet sich wieder eine Insel - und diesmal in Deutschland. Das Beispiel Norderney zeigt, dass auch das eigene Land für einen Strandurlaub geeignet ist. Da die Düneninsel zum größten Teil zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer gehört, gehört sie damit seit 2009 zum UNESCO-Welterbe. Norderney lockt Urlauber mit einer intakten Flora und Fauna, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet werden kann, sowie mit dem ältesteten deutschen Nordseebad und dem gesunden Nordseeklima zu Erholung.

6 #durdledoor, Dorset, England - 177.779 Treffer

Dicht hinter dem fünften Platz liegt der Durdle Door Beach in Dorset an der südenglischen Küste. Hier können Urlauber beeindruckende Fotos von der natürlichen Felsbrücke aus Kalkstein, das Wahrzeichen des Durdle Door Strandes, und der ebenso imposanten Küste machen. Türkisblaues Wasser, goldgelber Kiesstrand, graue Felsen und saftig grüne Wiesen bieten eine atemberaubende Kulisse.

7 #ameland, Ameland, Niederlande - 150.775 Treffer

Platz sieben wird von einem zweiten Vertreter in den Niederlanden belegt. Ameland ist ebenfalls eine westfriesische Insel mit hohem Strandanteil und bietet mit seinen Dünen, einem einsamen Leuchtturm und den typischen Häusern mit Reetdächern tolle Fotomotive. Wer es nicht zu heiß mag, ist hier richtig: Im Sommer kommen die Temperaturen kaum über 20 Grad. Tierfreunde können auf Ameland mit etwas Glück Robben begegnen.

8 #scaladeiturchi, Sizilien, Italien - 150.064 Treffer

Hinter diesem Hashtag verbirgt sich mehr als nur der Strand der Scala dei Turchi. Vielmehr geht es hier um den Felsen, die "Türkentreppe", der die Touristenattraktion schlechthin ist. Der weiße Kalksteinfelsen mit seinen natürlichen Treppenstufen bietet ein faszinierendes Fotomotiv. Wichtig: Teile des Felsens sind zum Schutz der Natur gesperrt.

9 #dunedupilat, bei Arcachon, Frankreich - 137.292 Treffer

Den vorletzten Platz belegt die größte Wanderdüne Europas an der Atlantikküste von Frankreich: die Dune du Pilat. Sie erhebt sich 110 Meter über dem Meeresspiegel, ist 500 Meter breit und drei Kilometer lang und enthält rund 60 Millionen Kubikmeter Sand. Erstmal oben auf der Düne angekommen, erwartet die Urlauber eine wunderschöne Aussicht auf den endlosen Sand und das Meer. Etwas Kondition sollte man allerdings mitbringen, um die Düne erklimmen zu können und zum Meer zu kommen.

10 #costadacaparica, Costa da Caparica, Portugal - 135.332 Treffer

Auf dem zehnten Platz lockt Portugal mit der Costa da Caparica, die unweit von Lissabon entfernt liegt. Durch den Wind, der für den Wellengang sorgt, ist die Küste ein wahres Paradies für Surfer. Unter den Hashtag fallen genaugenommen mehrere unterschiedliche Strände, die sowohl für Touristen als auch Einheimische zur Entspannung oder für verschiedene Wassersportaktivitäten geeignet sind. Wer es ruhiger mag, sollte weiter in den Süden fahren, der nicht so dicht besiedelt ist.

Mehr von GA BONN