1. Freizeit
  2. Region erleben

7. bis 9. Oktober 2016: Tipps fürs Wochenende in Bonn und Region

7. bis 9. Oktober 2016 : Tipps fürs Wochenende in Bonn und Region

Ob Kunsthandwerkermarkt in Linz, Gesundheitsmesse in Bonn, Töpferwochenende in Adendorf oder ein Musikangebot - Sie finden sicher ein Ausflugsziel in unseren Angeboten für das herbstliche Wochenende.

Töpferwochenende in Adendorf

Bereits zum 40. Mal laden Töpfereien aus dem Wachtberger Ortsteil Adendorf zum Ausprobieren und Entdecken ein. In Adendorf hat die Töpferei eine lange Tradition. Schon seit dem 18. Jahrhundert ist das Handwerk dort angesiedelt.

Von 11 bis 18 Uhr öffnen die beiden Adendorfer Töpfereien Hansen und Günther am 8. und 9. Oktober ihre Pforten für Interessierte, um das leibliche Wohl kümmert sich die Karnevalsgesellschaft Hetzbröde. Die beiden Betriebe, die bereits zum 40. Mal einen Einblick gewähren, zeigen ein Bild der Töpferei zwischen Tradition und Moderne. Neben liebevoll in Handarbeit dekorierten Gebrauchswaren können auch Kunstwerke bestaunt und gekauft werden. Die früher spezialisierten Betriebe haben ihre Produktpalette inzwischen vielseitiger gestaltet, wie auch die Anfertigung einer Urdu, eine Tontrommel in Flaschenform, beweist.

Wen während der Besichtigung die Lust packt, auch einmal sein Glück mit dem Ton zu versuchen, den laden die Töpfereien herzlich ein: Besucher können die Arbeit mit der Töpferscheibe kennenlernen und Kugeln dekorieren. Dabei wird der ein oder andere feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, eine Vase zu drehen oder kunstvoll zu dekorieren.

Wann: Samstag und Sonntag, 8, und 9. Oktober 2016, 11 bis 18 Uhr

Wo: Wachtberg-Adendorf.

Falknerei zum Anfassen

Auf der Burg Olbrück wartet am Sonntag eine besondere Veranstaltung auf die Besucher! Von 11 bis 17 Uhr stehen Flugvorführungen, lebendiger Unterricht und Fotoaktionen auf dem Plan.

Die mittelalterliche Burg im Herzen der Ferienregion Laacher See machteine spannende Zeitreise vom Vulkanismus zum Rittertum möglich. Nordwestlich von Koblenz gelegen, ragt die mittelaterliche Burgruine als Wahrzeichen über dem Brohltal auf einem 460 m hohen Phonolithkegel und ist weithin sichtbar. Sie ist heute an die Verbandsgemeinde Brohltal verpachtet und eine der regionalen Touristenattraktionen.

Wann: Sonntag, 9. Oktober 2016, 11 bis 17 Uhr.

Wo: Burg Olbrück, Burgstraße in Niederdürenbach-Hain/Brohltal

Gebrauchtfahrradmarkt

Sie haben kein Fahrrad und wollen eins kaufen? Oder: Sie haben ein Fahrrad und wollen ein weiteres kaufen? Oder: Sie wollen ein gebrauchtes Fahrrad verkaufen? Dann nichts wie hin zum Gebrauchtfahrradmarkt im Hofgarten.

Der ADFC-Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg führt den Markt durch und steht beratend zur Verfügung. Die gebrauchten Fahrräder und Einzelteile werden von privat an privat verkauft.

Wann: Samstag, 8. Oktober 2016, 9 bis 13 Uhr.

Wo: Hofgarten im Herzen Bonns.

Schallplatten- und CD-Börse

Sie sind auf der Suche nach einer ganz bestimmten Schallplatte oder einer besonderen CD? Dann empfiehlt sich ein Besuch der Platten- und CD-Börse in Beuel.

Wann: Sonntag, 9. Oktober 2016, 11 bis 16 Uhr.

Wo: Brückenforum, Bonn-Beuel, Friedrich-Breuer-Straße 17.

Tag der Hochzeit

Der schönste Tag im Leben: Beim Bonner Tag der Hochzeit präsentieren der Bonner Einzelhandels- und Dienstleistungsunternehmen ihre Angebote, Ideen und Leistungen für eine Traumhochzeit; mit Brautmodenschauen, Infos unter www.tag-der-hochzeit.de

Wann: Sonntag, 9. Oktober 2016, 11 bis 17 Uhr.

Wo: Collegium Leoninum, Bonn, Noeggerathstraße 34.

Musik und Partys

Der Folk Club Bonn lädt ein zur Singers' Night mit Tom Kannmacher und Blue Grass Guerilla zum Thema "Olle Kamellen".

Wann: Freitag, 7. Oktober 2016, 19 bis 22 Uhr.

Wo: BTHV-Gaststätte, Bonn, Christian-Miesen-Straße 1.

Ebenfalls am Freitag: Friday-Night-Disco im Kultur-Bistro Pauke (Endenicher Straße 43) ab 19 Uhr.

TanzBar-Party in der Jazz Galerie (Oxfordstraße 24) ab 22 Uhr.

Serious as FCK-Rave im Club Das Sofa (Maximilianstraße 8) ab 23 Uhr.

Am Samstag: World Beat Party mit der Band Boticelli Baby, ab 21.30 Uhr; Partytreiben ab 23 Uhr in der Brotfabrik (Bonn-Beuel, Kreuzstraße 16.

Die Firebirds mit "52 Jahre on the Road!" Pop-, Beat- & Rock-Hits der 1960er & 70er Jahre am Samstag in der Harmonie (Endenich, Frongasse 28-30), 20 Uhr.

Still Collins mit Ballads & Lovesongs im Haus der Springmaus (Frongasse 8) am Samstag, 20 Uhr.

Salsa-Tanzparty im Kultur-Bistro Pauke (Endenicher Str. 43) am Sonntag von 18 bis 23 Uhr.

Kunsthandwerkermarkt in Linz

Jeder, der sich für das künstlerische Können der etwa 70 Handwerker und Bastler interessiert, kann jetzt in Linz die Herstellungsprozesse und Fertigkeiten kennenlernen. Schon mancher Besucher hat sich hier praktische und hilfreiche Tipps für eigene Bastelarbeiten geholt. Gefragt sind Phantasie und Kreativität. Erstaunlich, was sich aus verschiedenen Materialien wie Holz, Stroh, Keramik, Silber, Stahl, Glas, Wolle, Seide, Perlen und Edelsteinen herstellen lässt. Ob mit Hobel, Laubsäge, Hammer, Schleifmaschine oder Pinsel, Lötkolben oder nur mit den Händen.

Zugleich sind am Sonntag von 13 bis 18 Uhr die Fachgeschäfte geöffnet.

Wann: Samstag und Sonntag, 8. und 9. Oktober 2016. Samstag 9 bis 18 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr.

Wo: Historischer Martkplatz in Linz.

Der Petersberg

Wallfahrer, Steinhauer und Staatsgäste: Der Petersberg kann auf eine mehr als 2000-jährige Geschichte zurückblicken. Um 100 v. Chr. keltisch-germanische Fliehburg, im 12. Jahrhundert mittelalterliche Klosteransiedlung und seitdem Wallfahrtsort, gegen Mitte des 19. Jahrhunderts Treffpunkt der Romantiker, um die Jahrhundertwende Basaltanbau in Steinbrüchen, seit 1889 gehobener Hotelbetrieb mit eigener Zahnradbahn, nach dem Zweiten Weltkrieg Sitz der Hohen Alliierten Kommission, und wie geht es weiter?

Drei bis vier Stunden dauert eine Wanderung, die der Verein Stattreisen In Kooperation mit dem Siebengebirgsmuseum Königswinter anbietet. Die Strecke führt über und sechs Kilometer und hat teilweise starke Steigungen. Beitrag: 10 Euro.

Wann: Samstag, 8. Oktober 2016, 14 Uhr.

Wo: Treffpunkt Siebengebirgsmuseum, Königswinter, Kellerstraße 16.