1. Freizeit
  2. Region erleben

Kneipen-Karneval in Bonn 2020: Diese jecken Partys gibt es

Feier-Fahrplan : Diese Karnevalspartys steigen in den Bonner Kneipen

Die jecke Jahreszeit hat schon im November begonnen und die Karnevalisten haben sich entsprechend aufgewärmt, doch mit Weiberfastnacht geht es erst richtig los. Wir zeigen, in welchen Bonner Kneipen Karneval-Partys stattfinden.

Anno Tubac

Im vergangenen Jahr ist das Anno Tubac in der Bonner Altstadt in neue Hände übergegangen - Karneval gefeiert wird hier weiterhin ganz traditionell. Los geht es wie immer an Weiberfastnacht. Am Freitag findet die „Durschlöscherparty“ statt, und auch an Karnevalssamstag und an Rosenmontag wird weiter geschunkelt, getanzt und gebützt.

Adresse: Kölnstraße 47, 53111 Bonn
Programm: Donnerstag ab 12 Uhr; Freitag ab 19 Uhr (freier Eintritt); Samstag ab 19 Uhr; Montag ab 12 Uhr. Es gibt keinen Kartenvorverkauf!
Weitere Informationen: www.anno-tubac.de

Bierhaus Machold

Im Bierhaus Machold in der Altstadt wird diszipliniert jeden einzelnen Tag durchgefeiert: Los geht es an Weiberfastnacht, und zwar schon ab 9.30 Uhr am Morgen. Weiter geht es am Freitag, Samstag und Sonntag, und auch am Rosenmontag geht die Party ab 14 Uhr weiter. Am Aschermittwoch findet wieder das „Große Fischessen“ statt.

Adresse: Heerstraße 52, 53111 Bonn
Programm: Donnerstag ab 9.30 Uhr; Freitag, Samstag und Sonntag ab 18.30 Uhr; Montag von 14 bis 1 Uhr; Mittwoch "Großes Fischessen" ab 17.30 Uhr.
Weitere Informationen: www.bierhaus-machold.de

Harmonie Bonn

Die legendäre Musikkneipe leistet sich zum Sessionshöhepunkt nur einen Tag Pause, ansonsten wird konsequent gefeiert. Explizit eingeladen sind auch „Nicht-Jecken“ und Partygänger, die sich nicht unbedingt verkleiden wollen.

Adresse: Frongasse 28-30, 53121 Bonn
Programm: Donnerstag ab 17 Uhr (VVK 11,50 Euro), Freitag ab 20 Uhr (VVK 11,50 Euro), Sonntag ab 11 Uhr (EIntritt frei)
Weitere Informationen:harmonie-bonn.de

Bönnsch

6 Tage - 6 Partys, das ist das Motto des Bönnsch an der Sterntorbrücke. Los geht es schon am Vorabend von Weiberfastnacht mit den Köbesse. Von da an gibt es jeden Karnevalstag eine Party bei „Bönnsch em Hätze“.

Adresse: Sterntorbrücke 4, 53111 Bonn
Programm: Mittwoch ab 18 Uhr, Donnerstag ab 11.11 Uhr; Freitag, Samstag und Sonntag ab 18.11 Uhr; Montag ab 12.11 Uhr.
Weitere Informationen: www.boennsch.de

Gasthaus im Stiefel

Der Stiefel feiert „Stiefelfest“, und jeder Jeck, der was auf sich hält, sollte dabei sein. Der Reigen startet an Weiberfastnacht und endet mit „Kamelle, Strüßjer und Bützje“ an Rosenmontag.

Adresse: Bonngasse 30, 53111 Bonn
Programm: Donnerstag ab 11 Uhr (Eintritt 10 Euro); Freitag Confetti-Club ab 18 Uhr (freier Eintritt); Samstag Best of Karneval - Schlagerparty ab 18 Uhr (freier Eintritt); Montag Kamelle, Strüßjer und Bützje ab 11 Uhr (Eintritt 10 Euro).
Weitere Informationen: www.gasthausimstiefel.de

Das Nyx

Das Nyx unterbricht sein übliches Pop- und Party-Programm wieder für ein paar Tage Ausnahmezustand. Von Donnerstag bis Montag wird jeden Tag gefeiert. Am Freitag ist die traditionelle „Trash Rekorder“-Party, am Samstag gibt es Karnevalskaraoke und am Montag die Party nach dem Zoch.

Adresse: Vorgebirgsstraße 19, 53111 Bonn
Programm: Donnerstag ab 12 Uhr; Freitag ab 21 Uhr (Eintritt 5 Euro); Samstag ab 19 Uhr; Montag ab 13 Uhr.
Weitere Informationen: Veranstaltungen bei Facebook

Bla

Karneval im Bla - die Punk Rock Bar ist an Weiberfastnacht „the right place for jeck people“. Los geht es ab 12 Uhr. Am Dienstagabend wird dann traditionell der Nubbel verbrannt, um die Session ausklingen zu lassen.

Adresse: Bornheimer Str. 20-22, 53111 Bonn
Programm: Donnerstag ab 12 Uhr; Dienstag ab 20 Uhr.
Weitere Informationen: Veranstaltung bei Facebook

Die Wache

Als letzte Party-Adresse an einem langen Abend hat sich "Die Wache" ihren Ruf schon längst erfeiert. An Karneval geht es hier donnerstags um 14 Uhr los und endet erst Dienstagnacht in den frühen Morgenstunden - und das alles bei freiem Eintritt.

Adresse: Heerstraße 145, 53111 Bonn
Programm: Donnerstag bis Sonntag ab 14 Uhr, Montag ab 15 Uhr.
Weitere Informationen: Veranstaltung bei Facebook

Zwitscherstube/Hotel Rheinland

Auch im "Zwiwi" wird natürlich Karneval gefeiert. Am Donnerstag geht es ab 17 Uhr für die „jecken Wiever“ und alle anderen Jecken los. Am Sonntag gibt es im Hotel Rheinland nebenan "vor dem Zoch" ein üppiges Frühstück (Achtung: Bis Weiberfastnacht muss reserviert werden!). Am Mittwoch endet die Session mit dem Fischessen, für das noch bis Rosenmontag Karten im Zwiwi oder im Hotel gekauft werden können.

Adresse: Rheinallee 17, 53173 Bonn
Programm: Donnerstag ab 17 Uhr, Freitag/Samstag ab 17.30 Uhr, Sonntag ab 15 Uhr, Montag/Dienstag ab 17.30 Uhr. Mittwoch Fischessen ab 19 Uhr.
Weitere Informationen:www.zwiwi-godesberg.de

Wirtshaus Rheinbücke

Das Wirtshaus Rheinbrücke in Beuel hat eine lange Tradition - auch im Karneval. Hier wird nicht nur Wieverfastelovend gefeiert, sondern zusätzlich am Samstag eine „Alaaf the 90s Party“, die Karneval und die Musik der 1990er verbindet.

Adresse: Konrad-Adenauer-Platz 2, 53225 Bonn
Program: Donnerstag ab 11.11 Uhr (Wieverfastelovend), Samstag ab 20 Uhr (Alaaf the 90s Party)
Weitere Informationen: rheinbruecke-beuel.de

Rheinalm

Am Karnevalssamstag steigt in der Rheinalm eine große Kostümfeier mit Live Musik und DJ. Der Eintritt beträgt 20 Euro. Einlass ist um 19 Uhr.

Adresse: Am Bonner Bogen 1, 53227 Bonn
Weitere Informationen: Rheinalm

Final Bar

In der Final Bar können die Gäste an drei Tagen Karneval feiern. Besonders spannend ist für Jecken am Samstag die Karnevals-Karaoke Party. Der Eintritt ist frei. An Weiberfastnacht und Rosenmontag fallen zehn Euro Mindestverzehr an.

Adresse: Thomas-Mann-Straße 3a, 53111 Bonn
Programm: Donnerstag ab 13 Uhr, Samstag ab 21 Uhr, Rosenmontag ab 17 Uhr
Weitere Informationen: finalbar-bonn.de

Untergrund

Auch im Nachtclub können die Jecken ausgiebig feiern. An Weiberfastnacht, Karnevalsfreitag und Rosenmontag darf dann auch mal im Club geschunkelt werden.

Adresse: Kesselgasse 1, 53111 Bonn
Programm: Donnerstag ab 14 Uhr, Freitag 22 Uhr, Rosenmontag ab 17 Uhr

Karneval im Sudhaus

Im Sudhaus wird an vier Tage gefeiert. Am Godesberger Abend am Freitag kommen traditionell Prinz und Godesia mit Gefolge ins Sudhaus. Rosenmontag steigt dann die Party zum Zoch.

Adresse: Friedensplatz 10, 53111 Bonn
Programm: Weiberfastnacht ab 11 Uhr, Freitag 18.30 Uhr, Samstag 18 Uhr, Rosenmontag ab 11 Uhr
Weitere Informationen: Karneval im Sudhaus

Es handelt sich hierbei um eine Auflistung an Partys, die keinem Anspruch auf Vollständigkeit hat oder objektiven Kriterien folgt. Es handelt sich ebenfalls nicht um eine Rangfolge. Die Reihenfolge ist willkürlich. Fehlt Ihnen eine Party in der Auflistung? Schicken Sie uns eine E-Mail an online@ga-bonn.de.