Radtourenführer für Bonn und die Region: Die Redaktion empfiehlt: Auf den Sattel und raus in die Natur!

Radtourenführer für Bonn und die Region : Die Redaktion empfiehlt: Auf den Sattel und raus in die Natur!

Der General-Anzeiger bietet in einem neuen Buch 14 schöne Radtouren in der Umgebung. Tipps und Empfehlungen rund um E-Bikes und Familientouren.

Draußen ist es schön! Vor allem in unserer Region. Schließlich leben wir, wo andere Urlaub machen. Deshalb gibt es kaum etwas Ratsameres, als auf den Sattel zu steigen und raus in die Natur zu fahren. Ob mit dem herkömmlichen Fahrrad, dem Mountainbike oder dem Pedelec – Radfahren bietet die wohl angenehmste Reisegeschwindigkeit. Man kommt gut vom Fleck und bekommt doch ganz schön viel zu sehen.

Und weil das so ist, haben Redakteure des General-Anzeigers 14 der schönsten Radtouren rund um Bonn und in der Region herausgesucht und getestet. Mit dabei: Tagestouren, Zwei-Tages-Vorschläge, Feierabendtouren, Strecken für Radausflüge mit Kindern und spezielle Angebote für E-Bikes. Schwerpunkte der Tourenvorschläge sind die Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahr und Eifel, aber es gibt auch Ausflüge Richtung Köln und eine spannende Rundtour im Ruhrgebiet.

Außerdem enthalten: ein Serviceteil für den Pedelec-Kauf, das Reparieren während der Tour und das Radeln mit Kindern. Zu jedem Ausflug gibt es eine Reportage, eine genaue Wegbeschreibung und Tipps für Einkehr und Sehenswürdigkeiten. Jede Tour enthält eine großzügige, ausklappbare Routenkarte und ein grafisches Höhenprofil. Damit man als Radler vorher weiß, worauf man sich einlässt. Alle Strecken sind für normalgeübte Radfahrer jedoch ohne Probleme zu meistern.

Das Buch „General-Anzeiger-Radtouren“ mit den Lieblingsrouten der Redaktion ist ab sofort für 12,99 Euro in den GA-Zweigstellen und im Buchhandel zu haben. Außerdem unter shop@ga-bonn.de.