Bonn, Rhein-Sieg-Kreis, Kreis Ahrweiler: Tipps für das Wochenende

11. bis 13. Oktober : Tipps für das Wochenende in Bonn und der Region

Am Wochenende gibt es wieder viel zu feiern: Neben dem Tag der Vereinten Nationen und dem Tag der Feuerwehr, gibt es eine Reihe von Konzerten zu besuchen.

Freitag, 11. Oktober

JazzTube Finale im Pantheon

Im Rahmen des JazzTube Festivals gab es in Bonner U-Bahnhöfen in den vergangenen Wochen vielfältige Musik zu hören. Während die Bands im Bonner Untergrund spielten, konnte das Publikum ihre drei Favoriten wählen. Zum Abschluss des Festivals spielen die Gewinner des Votings, das Andreas Theobald Organ Trio, CTO - Clemens Orth und die Kölner Gruppe LUAH, auf der Bühne des Pantheon Theaters.

Wo: Pantheon Theater, Siegburger Straße 42, 53229 Bonn

Wann: Freitag, 20 Uhr

Tickets: 14,90 Euro, ermäßigt 9,90 Euro unter ga-bonn.de/tickets

Das Andreas Theobald Organ Trio spielt Standards wie „Night and Day“, aber auch entspannte Eigenkompositionen. Foto: Thomas Kölsch

Bonner Erbschaften im Theater

Das Beethoven Orchester Bonn präsentiert am Freitag ein Klavierkonzert zur Eröffnung des Schumann-Fests 2019 in Kooperation mit dem Theater Zwickau. Das Konzert findet zum 200. Geburtstag der Clara Schumann statt. Durch ihr virtuoses Klavierspiel und ihre Taten in der Deutschen Frauenbewegung wurde sie als Star gefeiert. Auch Beethoven war einer ihrer Fixsterne. So ist auch Beethovens Sinfonie Nr. 8 Teil des Konzerts.

Wo: Theater Bonn Opernhaus, Am Boeselagerhof 1, 53111 Bonn

Wann: Freitag, 20 Uhr

Tickets: unter 0228 77 8008 und theater-bonn.de

Familie Malentes 80er Jahre Party

Der Theaterpalast bringt mittwochs bis sonntags die 80er Jahre  unter dem Motto "99 Luftballons" zurück. Zu erwarten sind die Hits der 80er Jahre sowie schrille Kostüme und Frisuren.

Wo: Malentes Theater Palast, Godesberger Allee 69

Wann: Freitag und Samstag je um 19.30 Uhr, Sonntag um 18 Uhr

Tickets: unter ga-bonn.de/tickets

Zu Gast auf dem Sofa: Mareike Nieberding

In ihrem Buch "Verwende deine Jugend" zeigt Autorin Mareike Nieberding, wie die jungen Generationen ihrem Engagement und ihrem Interesse an Politik Gehör verschaffen und in ihren Alltag integrieren können. Sie ruft dazu auf, dass Jung und Alt zusammen arbeiten, statt sich gegenseitig auszubremsen. Ihr im August erschienenes Werk liest Nieberding in der Bibliothek der Hochschule Bonn Rhein-Sieg vor.

Wo: Campus Rheinbach, von-Liebig-Straße 20, 53359 Rheinbach

Wann: Freitag, 19.30 Uhr

Tickets: für Erwachsene zehn, ermäßigt sechs Euro unter 02241 865 480 und an der Abendkasse

Mareike Nieberding liest in Rheinbach. Foto: Tanja Kernweiss

KAWUMM im GOP Varieté-Theater

Die Geschichte von Herr Mutzmann wurde bereits mehr als 430 Mal in anderen GOP Häusern vorgestellt. Seit September ist das Stück von Markus Pabst auch in Bonn zu sehen. KAWUMM nimmt die Besucher mit in das Leben von Herrn Mutzmann, ein Beamter, der sich im Alltagstrott verloren hatte. Nur mithilfe seiner Fantasie verwandelt er den Trott in eine heldenhafte Geschichte.

Wo: Gop Variete Bonn, Karl-Carstens-Str. 1, 53113 Bonn

Wann: Freitag und Samstag, je um 18 und 21 Uhr, Sonntag um 14 und 17 Uhr

Tickets: 42,90 Euro, ermäßigt 16,50 Euro unter ga-bonn.de/tickets

Markus Pabst' KAWUMM. Foto: Martin Wein, Bonn

Samstag, 12. Oktober

Tag der Vereinten Nationen

Das Bürgerfest soll am Samstag an die Charta der UNO erinnern, die am 24. Oktober 1945 in Kraft trat und seitdem die Rechtsgrundlage der Vereinten Nationen darstellt. Neben einem Bühnenprogramm finden sich im Rahmen des Festes zahlreiche Aussteller und interaktive Stände auf dem Marktplatz. Dabei werden die 17 nachhaltigen Entwicklungsziele vorgestellt und auch die Stadt Bonn ist vertreten.

Wo: Marktplatz, 53111 Bonn

Wann: Samstag ab 11.30 Uhr

Tickets: Der Eintritt ist frei

Der Platz der Vereinten Nationen in Bonn. Foto: Benjamin Westhoff

Tag der Feuerwehr

Am Samstag ist Tag der Feuerwehr: Der Rettungsdienst und die Feuerwehr stellen auf dem Münsterplatz sich und ihre Arbeit vor. Die Fahrzeuge können besichtigt werden und es wird über die Ausbildungsangebote informiert. Die Feuerwehrleute stellen den Ablauf eines Übungseinsatzes und ihre verschiedenen Schutzanzüge vor, und die Fahrzeuge der Feuerwehr und des Rettungsdienstes können besichtigt werden.

Wo: Münsterplatz, 53111 Bonn

Wann: Samstag, ab 10 Uhr

Tickets: Der Eintritt ist frei

Beim Tag der Feuerwehr 2017 demonstrierte die Bonner Berufsfeuerwehr einige Löscheinsätze. Foto: Barbara Frommann

Cat Ballou in der LANXESS Arena

20 Jahre ist es her, dass Oliver Niesen, Dominik Schönenborn und Kevin Wittwer eine Schülerband gründeten. Mittlerweile spielen sie als Cat Ballou deutschlandweit in ausverkauften Hallen. Zum 20-jährigen Jubiläum kehren sie zurück in ihre Heimatstadt Köln und wollen auch die Lanxess Arena mit lautem Kölsch-Rock füllen.

Wo: LANXESS Arena, Willy-Brandt-Platz 3, 50679 Köln

Wann: Samstag, 20 Uhr

Tickets: ab 22,90 Euro unter koelnticket.de

R(h)einspaziert 2017 Cat Ballou. Foto: Frank Homann

Özgür Cebes "Ghettos Faust"

Laut seinem Programm ist der Comedian Özgür Cebe gespalten zwischen zwei Persönlichkeiten: Der Junge aus dem Ghetto und der Waldorfschüler. In seinem aktuellen Programm "Ghettos Faust" erzählen alle drei Persönlichkeiten über Religion, Rassismus, Aufklärung und Deutschen Schlager.

Wo: Senftöpfchen Theater, Große Neugasse 2-4, 50667 Köln

Wann: Samstag, 20.15 Uhr

Tickets: 24,20 Euro unter senftoepfchen-theater.de (Ermäßigung verfügbar)

Kabarettist Özgür Cebe. Foto: Holger Arndt

Sonntag, 13. Oktober

West Side Story in der Oper Bonn

Das weltbekannte Musical nach der Idee von Jerome Robbins hat seinen Weg auf die Bühne der Bonner Oper gefunden. Inspiriert wurde West Side Story von der Geschichte des Romeo-und-Julia-Themas: Zwei junge Verliebte, die verfeindeten Gruppen angehören. Die Musik von Leonard Berstein vereint Jazz und Tanzmusik der 50er Jahre und bringt bekannte Songs wie "Tonight" und "I Feel Pretty" in die Oper Bonn.

Wo: Theater Bonn Opernhaus, Am Boeselagerhof 1, 53111 Bonn

Wann: Sonntag, 20 Uhr

Tickets: unter theater-bonn.de

Kurzes Glück: Tony (Jan Rekeszus) und Maria (Marie Heeschen) in einer Szene aus Leonard Bernstein „West Side Story“. Foto: Beu

2. Europäischer Tag der Restaurierung

Europaweit geben Restauratoren am Tag der Restaurierung einen Blick hinter die Kulissen ihrer Arbeit. Nach einer erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr werden nun zum zweiten Mal die Restaurierungswerkstätten geöffnet. Auch in Bonn finden Führungen und Mitmachaktionen im Landesmuseum statt.

Wo: LandesMuseum Bonn, Colmantstraße 14-16, 53115 Bonn

Wann: Sonntag ab 10 Uhr

Tickets: normaler Museumseintritt von acht Euro, ermäßigt sechs Euro

LUPO auf dem Rudolfsplatz in Köln

Die Kölsche Mundartband besteht schon seit 2011. Fünf junge Musiker hatten vor acht Jahren das Ziel, eigene Musik mit kölschen Texten für den Karneval zu schaffen. Nach Erfolgen beim Förderpreis "Loss mer singe" und Chartplatzierungen scheint der Plan aufzugehen. Die Karnevalszeit rückt näher und das Quintett LUPO spielt Sonntag auf der Volksbühne am Kölner Rudolfsplatz.

Wo: Aachener Straße 5, 50674 Köln

Wann: Sonntag, 16 Uhr

Tickets: 30,10 Euro unter koelnticktet.de

Mehr von GA BONN