Bonn, Rhein-Sieg-Kreis, Kreis Ahrweiler: Herbstliche Ausflüge aus der Region

Bonn und die Region : Diese Ausflüge machen Lust auf den Herbst

Wandern, Wein und Volksfeste sind die großen Themen im Herbst. Zum Lukasmarkt in der Eifel werden 250.000 Gäste erwartet, die Weinstraße veranstaltet den größten Winzerumzug Deutschlands. Hier sind unsere aktuellen Ausflugstipps.

Panoramasteig im Naturpark

Dhünn. Der "Bergische Panoramasteig" wurde vom Deutschen Wanderverband erneut als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" zertifiziert. Die Route führt in einer großen Schleife 244 Kilometer in 12 Etappen durch den Naturpark Bergisches Land. Es geht durch Wiesen und Wälder, durch die Täler der Agger, Wupper und kleiner Bäche. Die Etappe 3 beispielsweise führt auf 18,4 Kilometern von Biesfeld nach Dhünn. Dauer: etwa sechs Stunden. Das Foto zeigt die Dhünntalsperre.

Info: Tel. (02204) 84 30 40; www.dasbergische.de

O sole mio mit den gesunden Vier

Bad Salzuflen. Vier traditionsreiche Kurbäder im Weserbergland und dem Teutoburger Wald verweisen als "Die gesunden Vier" auf die besonderen Kräfte ihrer Sole. In Bad Salzuflen schwebt man beim "Aquafloating" schwerelos bei 37 Grad im Heilwasser (Foto). Bad Oeynhausen setzt in seiner Bali Therme fernöstliche Akzente. Bad Driburg kombiniert Sole-Pakete mit Wandertouren im Eggegebirge, und Bad Pyrmont inszeniert sich als "Aktiv-Oase unter Palmen". O sole mio - Der Winter kann kommen.

Info: Tel. (05222) 183 183; www.staatsbad-salzuflen.de

Stadtführer als Schauspieler

Prüm. Der Ferienort Prüm in der Eifel schickt seine Gäste auf Zeitreise, wobei die Stadtführer als Schauspieler aktiv werden. Petra Lehnertz beispielsweise unternimmt als Zeitungsjunge einen Streifzug durch frühere und heutige Schlagzeilen der Stadt. Mönch Ansbald von Prüm (Rainer Bartzen) setzt eher spirituelle Akzente. Als weitere historische Figuren wirken Edelfrau Gertrudis (Marita Mosebach-Amrhein) und die Hoahnerfrau (Andrea Triendl) mit. Da kommt keine Langweile auf.

Info: Tel. (06551) 505; www.pruem.de

Er will nur spielen

St. Goarshausen. Beim 6. Fantasy- und Mittelaltermarkt (3.-6.10.) auf der Loreley bei St. Goarsausen versammeln sich die üblichen Verdächtigen der Branche: zahnlose Oraks und lustige Gaukler, fleißige Handwerker und edle Burgfrauen, Hexen und Ritter. Aber auch ein Drache scharrt mit den Hufen. Aus seinem Rachen zügeln die Flammen, aber er ist nicht wirklich böse, er will nur spielen - mit dem Feuer. Derweil verhökern Händler an 80 Ständen ihre Waren mit Blick aufs Rheintal. Eintritt: 6 Euro Kinder, 8 Euro andere.

Info: Tel. (03421) 77 88 48 13

Pferdeschau beim Lukasmarkt

Mayen. Den Lukasmarkt in Mayen gibt es seit 1405, die 614. Ausgabe findet vom 12. bis zum 20. Oktober statt. Die Innenstadt verwandelt sich bei diesem Volksfest der Superlative in einen Vergnügungspark mit Fahrgeschäften, beim Krammarkt bieten rund 200 Händler ihre Waren feil, hinzu kommen ein Pferdemarkt (Foto) und ein Schafmarkt mit Sondervorführungen sowie ein Feuerwerk an der Genovevaburg. Erwartet werden mehr als 250 000 Besucher.

Info: Tel. (02651) 880 ; www.mayen.de

Fest der Weinlese

Neustadt/Weinstraße. Noch bis zum 14. Oktober dauert das Deutsche Weinlesefest in Neustadt an der Weinstraße. "Die Haiselscher", das rustikale Pfälzer Winzerdorf vor dem Saalbau, sind täglich geöffnet. Am 6. Oktober gibt es einen Autosalon, am 12. Oktober eine öffentliche Weinprobe, am 13. Oktober den größten Winzerumzug Deutschlands und am 14. Oktober ein abschließendes Feuerwerk. Prost!

Info: Tel. (06321) 92 68 92; www.neustadt.eu/weinlesefest

Hügelige Region

Obermoschel. Seit acht Jahren lockt der Pfälzer Höhenweg wanderlustiges Volk in die hügelige Region am mächtigen Donnersberg. Der Prädikatswanderweg bringt es auf 112 Kilometer und 3300 Höhenmeter, ausgewiesen sind sieben Tagesetappen. An der Strecke liegen unter anderem die Orte Winnweiler, Falkenstein, Dannenfels, Obermoschel, Lauterecken und Wolfstein. Einen schönen Fernblick gibt es an der Moschellandsburg (Foto) bei Obermoschel.

Info: Tel. (06352) 17 12; www.donnersberg-touristik.de

Mehr von GA BONN