23. bis 25. November

Tipps für das Wochenende in Bonn und der Region

Blick auf den Bonner Weihnachtsmarkt auf dem Münsterplatz.

An diesem Wochenende öffnet der Bonner Weihnachtsmarkt. In dieser Form zum 50sten mal.

Bonn/Region. Kommen Sie mit Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt langsam in Festtagsstimmung, wohnen Sie beim Bigband-Battle einem musikalischen Hochschul-Wettstreit bei oder nehmen Sie Teil am reichhaltigen Theater- und Kabarett-Angebot: Hier sind unsere Tipps zum Wochenende.

Freitag, 23. November

1 Bonner Weihnachtsmarkt

An diesem Freitag öffnet der Bonner Weihnachtsmarkt seine Pforten. Mehr als 170 Verkaufsstände laden bis zum 23. Dezember zum Glühwein trinken, Bratwurst essen und Stöbern ein.

Der Markt, der in seiner aktuellen Form sein 50. Jubiläum feiert, wartet dieses Jahr mit einem besonderen Höhepunkt auf: Der von Pützchens Markt bekannte Aussichtsturm "City Skyliner" kommt als vermutlich höchste Weihnachtskerze der Welt nach Bonn. Eine Übersicht über alle Weihnachtsmärkte in Bonn und der Region gibt es Weihnachtsmärkte in Bonn und der Region.

Wann: Freitag, 23. November bis 23. Dezember 2018, täglich 11 bis 21 Uhr
Treffpunkt: Münsterplatz, Bottlerplatz und Friedensplatz in der Bonner Innenstadt

2 Konzert mit Roland Kaiser

Roland Kaiser

Roland Kaiser tritt am Freitag in Köln auf.

Mit über 90 Millionen verkauften Alben, die regelmäßig Gold- und Platinstatus erreichen, gehört Roland Kaiser zu den erfolgreichsten deutschen Künstlern überhaupt. Und auch nach über 40 Jahren Bühnenkarriere sind seine Konzerte oft innerhalb weniger Stunden ausverkauft.

Die Krönung des aktuellen Konzert-Jahres bildet seine große Arena-Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz, die mit 24 Terminen bis ins Frühjahr 2019 dauern wird. Am Freitag wird er dabei Station in der Lanxess-Arena in Köln machen.

Wann: Freitag, 23. November 2018, 20 Uhr
Wo: , Willy-Brandt-Platz, 50679 Köln
Preise/Tickets: Karten gibt es ab 56,90 bei Bonnticket

3 Erstes Deutsches Uni-Bigband-Festival

Auf professionellem Niveau: Musiker der Bigband.

Auf professionellem Niveau: Musiker der Bigband.

Ein musikalisches Highlight an diesem Wochenende ist dem Engagement des Bonner Universitätsmusikdirektors Jörg Ritter und Oliver Pospiech, dem Leiter der Bigband der Uni Bonn zu verdanken. Die beiden haben das erste Deutsche Uni-Bigband-Festival organisiert.

An drei Tagen wird es neben Workshops mit Jazz-Koryphäe Jiggs Whigham auch sogenannte Bigband-Battles geben, bei denen jeweils zwei Bands gleichzeitig auf der Bühne stehen und abwechselnd spielen.

Am Freitag treten die Musiker der Uni Siegen gegen die Bonner an, am Sonntag Leipzig gegen Kaiserslautern.

Wann: Freitag, 23. November ab 20 Uhr, Samstag 24. November ab 16 Uhr, Sonntag, 25. November ab 14 Uhr
Wo: Aula der Universität, Regina-Pacis-Weg 1-3, 53113 Bonn
Eintritt: frei
Weitere Infos: Auf der Seite der Uni Bonn

4 TKKG - Freundschaft in Gefahr

Ein kniffliger Fall muss gelöst werden: Szene aus dem Stück „TKKG – Freundschaft in Gefahr“.

Ein kniffliger Fall muss gelöst werden: Szene aus dem Stück „TKKG – Freundschaft in Gefahr“.

Wer kennt sie nicht, die vier jungen Detektive Tim, Karl, Klößchen und Gabi, gehört die Jugendbuchreihe TKKG mit 14 Millionen verkauften Büchern und mehr als doppelt so vielen Tonträgern doch zu den erfolgreichsten Serien des Genres.

Das Junge Theater Bonn erhielt nun das Recht, einen Fall für TKKG zu entwickeln und auf die Bühne zu bringen. Intendant Moritz Seibert hat dazu selber das Buch verfasst und führt auch Regie. Bei dieser Uraufführung bekommt das Quartett es mit gefährlichen Drogen zu tun.

Wann: Freitag, 23. November 10 Uhr und 18.30 Uhr, Samstag, 24. November 15 Uhr und 18.30 Uhr
Wo
: Junges Theater, Hermannstr. 50, 53225 Bonn
Tickets
: Karten gibt es ab 11,50 Euro online oder über die Tickethotline 0228-502010

5 Bonn on Ice

Das Warten hat ein Ende: Die ersten Schlittschuhläufer drehen ihre Runden.

Der Herbst hat sich langsam aber sicher ausgetobt, dafür kommen jetzt die Kufenfans wieder auf ihre Kosten.

Die Eislaufbahn "Bonn on Ice" schlägt auch in diesem Jahr wieder ihre Zelte im Stadtgarten am Alten Zoll auf und lädt bis zum 20. Januar zum Schlittschuhfahren und Eisstockschießen ein.

Wann: Freitag, 23. November 10 bis 21 Uhr, Samstag, 24. November 10 bis 22 Uhr, Sonntag, 25. November 10 bis 21 Uhr
Wo: Stadtgarten am Alten Zoll, Adenauerallee, 53113 Bonn

Tickets: Vier-Stunden-Tickets kosten für Erwachsene 5 Euro, für Kinder bis 11 Jahre 3,50 Euro. Ab 19 Uhr werden die Preise günstiger, eine Übersicht findet sich auf der Homepage der Veranstalter

6 Morenhovener Kabarettage

Wilder Ritt durch die Geschichte: Sebastian Schnoy im Haus der Springmaus.

Auf den 31. Morenhovener Kabarett-Tagen wird der Freitag von Sebastian Schnoy bestritten, unter dem Titel „Hauptsache Europa! Jetzt erst recht!“.

Und der Name ist Programm: Sind die Unterschiede in Europa doch zu groß? Kann man Grenzen schließen in der Hoffnung, dass das Leid dahinter bleibt? Klar, sagt der Stammtisch, hat bei der DDR doch auch vierzig Jahre geklappt.

Jetzt braucht es leidenschaftliche Europäer wie Schnoy, um den Laden noch zu retten.

Wann: Freitag, 23. November, 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)
Wo
: Eichenstraße 3 / Vivatsgasse, 53913 Swisttal-Morenhoven
Tickets
: Karten gibt es ab 18 Euro über die Homepage des Veranstalters

7 LATE NIGHT - Klappe, die erste

Alter Ort, neues Wort: Der neue Schauspielchef Jens Groß will die Kammerspiele Bad Godesberg umbenennen.

Das Schauspielhaus in Bad Godesberg

In der neuen Reihe "LATE NIGHT - Klappe, die…" wird das Foyer des Bonner Schauspielhauses einmal im Monat zu einer großen Versuchsanordnung:

Performance, Musik, Lesungen, Tanz, Video- und Soundinstallation bearbeiten die großen Themen unser Zeit, wie "Heimat" oder "Arbeit". Die Besucher begeben sich auf Entdeckungsreise und bewegen sich frei zwischen den einzelnen Events. Es wird geredet, getrunken, geschaut und umhergewandelt, eine feste Bestuhlung gibt es nicht.

Wann: Freitag, 23. November, 22 Uhr (Einlass 21.30 Uhr)
Wo
: Schauspielhaus (ehemalige Kammerspiele) Am Michaelshof 9, 53177 Bad Godesberg
Tickets
: Karten gibt es ab 11,90 Euro bei Bonnticket

8 Pause & Alich: Das Weihnachtsspezial

Zwei Karikaturen aus den 60er Jahren: Rainer Pause (links) und Norbert Alich mit ihren Kultfiguren Fritz und Hermann.

Zwei Karikaturen aus den 60er Jahren: Rainer Pause (links) und Norbert Alich mit ihren Kultfiguren Fritz und Hermann.

Das Bonner Kabarettisten-Duo Pause und Alich, mit vollem Namen Rainer Pause und Norbert Alich, ziehen schon seit Jahrzehnten zusammen durch die Lande und philosophieren gemeinsam über ganz alltägliche Dinge und die Weltpolitik.

Passend zur Vorweihnachtszeit packen die beiden Päckchen aus. Päckchen mit Liedern, Ideen und Antworten auf Fragen, die niemand gestellt hat. Und zeigen, wie gutes politisches Kabarett auszusehen hat.

Wann: Freitag, 23. November, 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)
Wo
: Pantheon-Theater, Siegburgerstr 42, Bonn Beuel 53229
Tickets
: Karten kosten gibt es ab 24 Euro über die Homepage des Veranstalters

 

Samstag, 24. November

9 Der Ladys Day - Weihnachtsedition

Beim Ladys-Day im Brückenforum handelt es sich um eine Mischung aus Messe und Markt für die Frau. Unter dem Motto "Erleben, schauen, shoppen" präsentieren laut Veranstalter regionale Aussteller alles, was das Herz einer Frau begehrt.

Ob 20, 40 oder 70 - Das Angebot richtet sich dabei nicht nur an Frauen jeden Alters, selbst Männer sind ausdrücklich eingeladen.

Wann: Samstag, 24. November ab 11 Uhr
Wo
: Brückenforum Bonn, 53225 Bonn
Tickets
: 4 Euro, bestellbar auf der Homepage der Veranstalter

10 Dinner-Musical: "Magie der Melodien"

Bei den Bonnern sehr beliebt: Moby Dick, der blaue Wal der Bonner Personenschifffahrt, erinnert an den weißen Wal, der 1966 im Rhein schwamm.

Bei den Bonnern sehr beliebt: Moby Dick, der blaue Wal der Bonner Personenschifffahrt, erinnert an den weißen Wal, der 1966 im Rhein schwamm.

Ein besonderes musikalisches wie kulinarisches Erlebnis bieten die Dinner-Musicals an Bord des Schiffes Moby Dick.

Während 3,5 Stunden können Musical-Fans ein exklusives 4-Gänge-Menü genießen und dabei dem "Phantom der Open" direkt ins Gesicht Blicken. Während die Gäste speisen und ihren Lieblingsmelodien lauschen, sind sie hautnah im Geschehen, inmitten der Sänger in originalgetreuen Kostümen.

Wann: Samstag, 24. November 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)
Wo
: an Bord des Schiffs Moby Dick, Brassertufer/Am Alten Zoll, Landebrücke 4, 53111 Bonn
Tickets
: 89 Euro über die Homepage des Veranstalters, oder unter der Telefonnummer 02327/9918861

11 Guildo Horn & Die Orthopädischen Strümpfe

Guildo Horn bei einem Konzert.

Guildo Horn bei einem Konzert.

Alljährlich kommt Guildo Horn mit seinen Orthopädischen Strümpfen in die Bonner Harmonie, um seine Weihnachtsshow zu zelebrieren.

"Der Meister" gibt dabei nicht nur die größten Hits aus seinem reichhaltigem Schlager-Repertroit zum Besten, sondern interpretiert auch Rock- und Pop-Klassiker neu, die er in ein weihnachtliches Gewand hüllt und mit deutschen Texten präsentiert.

Wann: Samstag, 17. November 14 Uhr

Wo: Harmonie, Frongasse 28-30, 53121 Bonn
Preise/Tickets:  Karten kosten im Vorverkauf 26,50 Euro und sind bei Bonnticket zu bestellen

12 Beatles Tribute "LET IT BE"

Wäre Paul McCartney nicht Linkshänder, wäre die Tribute-Band kaum von den originalen Beatles zu unterscheiden.

Das Beatles-Tribute "LET IT BE" erweckt die größten Hits der Liverpooler Fab Four authentisch und originalgetreu wieder zum Leben. Mit viel Aufwand und Liebe fürs Detail nehmen die Musiker das Publikum auf eine Zeitreise mit, von den ersten Auftritten in der Ed Sulliven Show, bis zu ihrem letzten Studio-Album Abbey Road.

Wann: Freitag, 23. November 19.30 Uhr, Samstag, 24. November 14.30 Uhr und 19.30 Uhr, Sonntag 25. November 18.30 Uhr

Wo: Musical Dome, Goldgasse 1, 50668 KÖLN
Preise/Tickets: Tickets gibt es ab 41 Euro in Online-Vorverkaufsstellen

13 Strich und Faden: Designmarkt

Eine Besucherin schaut sich die bedruckten Karten auf dem Designmarkt "Strich & Faden" an.

Eine Besucherin schaut sich die bedruckten Karten auf dem Designmarkt "Strich & Faden" an.

Der Bonner Designmarkt Strich und Faden geht in die 7. Runde. In diesem Jahr steht alles ganz im Zeichen von Hygge. Über 30 Aussteller präsentieren Mode, Handwerk, Kunst und Design. Ob ausgefallene Accessoirs, Druck-Kunst, Streetart, oder auch einfach ein edles Schnäpschen im Einmachglas.

Wann: Samstag, 24. November ab 11 Uhr

Wo: Hochstadenring 45, 53119 Bonn
Eintritt: frei

Sonntag, 25. November

15 Merry Christmaus: "Auf die Tanne, fertig, los!"

Die Weihnachtsshow der Springmäuse.

Die Weihnachtsshow der Springmaus, deutschlands legendärem Improtheater, findet am Sonntag statt. In ihrem Programm arbeiten sich die Akteure an den Themen ab, die viele in dieser Jahreszeit beschäftigen. Reicht es, dem Christkind via Facebook zum Geburtstag zu gratulieren? Wenn nicht, helfen die Springmäuse bei der Vorbereitung auf den anstehenden familiären Weihnachtswahnsinn.

Ebenfalls dazu gehört auch immer die Möglichkeit, im Publikum selbst Teil des Programms werden. Doch am Ende ist es wie zu Heilig Abend: Niemand wird gezwungen mitzumachen und am Ende haben sich alle lieb.

Es spielen (in unterschiedlichen Konstellationen): Sandra Sprünken, Marvin Meinold, Ben Hartwig, Gilly Alfeo, Norbert Frieling, Alexis Kara, Vera Passý, Paul Hombach.

Wann: Sonntag, 25. November 2018, 19 Uhr
Wo: Haus der Springmaus, Frongasse 8-10, 53121 Bonn

Preis/Tickets: Tickets gibt es für 30 Euro über die Homepage des Veranstalters