Mitmachaktionen und Events

Ausflüge und Tipps zur Osterzeit in Bonn und der Region

Ostereiersuche oder Eierlauf - Die Region hat in den Ostertagen einiges im Angebot.

Bonn. Die Osterferien stehen vor der Tür und Bonn und die Region bieten zahlreiche Möglichkeiten, diese mit Ausflügen, Festen und Märkten zu füllen. Wer sich also noch nichts vorgenommen hat, wird sicher fündig. Hier gibt es einen Überblick.

Die Osteraktion im Knauber, der Ahrweiler Ostermarkt, Palmstockbasteln oder Ostereierschießen sind nur einige wenige Beispiele von Ausflügen, die in der Osterzeit in Bonn und der Region locken. Langeweile kann an Ostern schon mal nicht aufkommen. Der GA gibt einen Überblick:

1 Ostereiersuche am Bad Bodendorfer Schwanenteich

Osternester sind auf dem Gelände der Tier- und Naturfreunde vom Bad Bodendorfer Schwanenteich versteckt, die am Ostermontag, 2. April, vor allem von kleinen "Spürnasen" gefunden werden wollen. Für die Erwachsenen gibt es beim Osterfest auf dem Vereinsareal gegen eine Spende Waffeln und Kuchen.

Wo: An der Ahr zwischen Sinzig und Bad Bodendorf – Nähe Ehrenfriedhof Bad Bodendorf

Wann: Ostermontag, 22. April, 14 bis 16 Uhr

Weitere Infos: www.schwanenteich.com

Familie Nilgans beim fröhlichen Spiel im Schwanenteich.

2 Ahrweiler Ostermarkt

Von Samstag bis Sonntag (13.-14. April) öffnet im Zentrum Ahrweilers zum 25. Mal der Ostermarkt „Rund ums Ei“. Am Sonntag haben zudem die Geschäfte verkaufsoffen. Markthändler mit handgefertigten Produkten stellen ihre Ware aus. Dabei entsteht beim Ahrweiler Ostermarkt eine Mischung aus traditionellem Handwerk und moderner Kunst.

Wo: Ahrweiler Zentrum

Wann: Samstag und Sonntag 11-18 Uhr

Rund ums Ei lautete das Motto der Einzelhändler in Bad Neuenahr und in Ahrweiler.

Rund ums Ei lautete das Motto der Einzelhändler in Bad Neuenahr und in Ahrweiler.

3 Osteraktion im Knauber

In den Knauberfilialen in Bonn, Troisdorf, Bad Godesberg, Bensberg, Pulheim und Ahrweiler findet am Ostersamstag die Ostermitmachaktion „Kressehase“ statt. Von 11 bis 15 Uhr werden aus Cupcake-Förmchen, Pfeifenputzern, Wackelaugen und Pompons Hasen gebastelt. Mit Watte und Kressesamen gefüllt, wächst bald danach frische Kresse für ein leckeres Frühlingsbrot.

Wo: Knauber-Filialen in der Region

Wann: Ostersamstag, 20. April, von 11 bis 15 Uhr

Der Neubau der Knauber-Verwaltung gibt der Endenicher Straße als Einfallstor in die Bonner Weststadt ein neues Gesicht.

Der Neubau der Knauber-Verwaltung gibt der Endenicher Straße als Einfallstor in die Bonner Weststadt ein neues Gesicht.