Video: Fahrgeschäfte auf Pützchens Markt im Test: Der Kick für wahre Adrenalin-Junkies

Video: Fahrgeschäfte auf Pützchens Markt im Test : Der Kick für wahre Adrenalin-Junkies

Wir durften einen Tag vor dem Start von Pützchens Markt schon mal die ein oder andere Attraktion auf ihre Tauglichkeit und ihren Spaßfaktor testen. Das Ergebnis: gute Laune und ein flauer Magen.

Was wäre Pützchens Markt ohne seine tollen Fahrgeschäfte? Richtig - Nichts! Wir waren einen Tag vor dem Start wieder für Euch vor Ort und haben die ersten Attraktionen, vor dem offiziellen Start von Pützchens Markt, getestet. Der "Booster", "Voodoo-Jumper" oder die '"Wilde-Maus" waren nur ein Teil von tollen Fahrgeschäften, die wir ausprobiert haben.

Egal, ob hoch runter, rechts oder links, die vielfältigen Attraktionen sorgen jedes Jahr für viel Spaß und Adrenalin. Auch wenn uns die ein oder andere Attraktion auf den Magen geschlagen ist und uns zum Schreien gebracht hat, ist jede Fahrt doch immer wieder eine Freude.

Booster

Der Booster ist ein Fahrgeschäft für die Hartgesottenen unter den Püma-Besuchern. Hier ist der Name Programm: Die vier Gondeln rotieren um die eigene Achse. Zusätzlich dreht sich die Scheibe, auf der die Gondeln befestigt sind, und fährt gleichzeitig in eine Schräglage. Fahrgäste werden so fest in den Sitz gepresst. Kurz: Hier dreht sich alles in sämtliche Richtungen.

  • Spaß: ****
  • Adrenalin: *****
  • Preis: vier Euro
  • Dauer: vier Minuten
  • Fazit: Nichts für nach dem Reibekuchen oder dem Backfisch

Wilde Maus

Die Achterbahn "Wilde Maus" ist für wahre Püma-Fans ein absolutes Muss - und das zu Recht. Besonderheit: die "geraden Kurven". Sie sorgen immer wieder für kurze Schreckmomente, in denen man glaubt, über die Bahn hinweg in den Himmel zu fahren. Doch ein seitlicher Ruck führt die Fahrgäste stets immer wieder auf den geplanten Schienenweg - und das weit über den Köpfen der übrigen Rummelbesucher.

  • Spaß: *****
  • Adrenalin: **
  • Preis: fünf, ermäßigt vierEuro
  • Dauer: knapp zwei Minuten
  • Fazit: Kult-Fahrgeschäft mit Suchtfaktor und ganz viel Spaß.

Booster Maxxx Mega G4

Der Booster Maxxx Mega G4 gehört zu den Adrenalin-Spitzenreitern und ist nichts für schwache Mägen. Denn hier werden die Fahrgäste an einer 55 Meter hohen Schaukel mit dem Vierfachen des eigenen Körpergewichts - deshalb "G 4" - in den Sitz gepresst. Kopfüber geht es im rasanten Tempo Himmel und Erde entgegen.

  • Spaß: *****
  • Adrenalin: *****
  • Preis: sechs Euro
  • Dauer: drei Minuten
  • Fazit: Wer sich gerne mal wie ein Astronaut beim Start fühlen will, sollte diese Fahrt ausprobieren.

Voodoo-Jumper

Der Voodoo-Jumper ist auch dieses Jahr wieder auf Pützchens Markt vertreten. In hängenden und sich selbst-drehenden Zweier-Gondeln hüpfen die Besucher auf und ab. Dazu drehen sich die Gondeln in unterschiedliche Richtungen und lassen so die freihängenden Beine der Fahrgäste wild umherliegen. Ab und an sorgt ein Wasserspritzer für überraschende Erfrischungen.

  • Spaß: *****
  • Adrenalin: *****
  • Preis: 4,50 Euro
  • Dauer: etwa vier Minuten
  • Fazit: Das wilde Auf und Ab bietet den großen Spaßfaktor für Groß und Klein.

Geisterschlange

Die Geisterschlange hat lange Tradition auf Pützchens Markt und ist in diesem Jahr die einzige Geisterbahn. Auf vier verschiedenen Ebenen sorgt die Fahrt für viel Gruselpotenzial. Abends ab 19 Uhr bescheren Live-Elemente den ultimativen Schreckfaktor.

  • Spaß: **
  • Adrenalin: ***
  • Preis: 3,50 bis 4,50 Euro
  • Dauer: etwa drei Minuten
  • Fazit: Eine Attraktion für die ganze Familie.

Fahrgeschäftetest auf Pützchens Markt

Event-Tower

Der Event-Tower entführt die Besucher auf 30,5 Meter Höhe, verteilt auf neun Etagen. Auf dem Weg nach oben warten zehn Themen-Erlebnisräume - wie der Erdbebenraum, die Spinnengrotte oder auch die singende Rockeroma. Die Aussichtsterrasse, das Skyline Café und die Lounge laden zur gemütlichen Pause hoch oben über Pützchens Markt ein. Ein schönes Erlebnis ist die kleine, weltweit einzigartige Segway-Tour, die Besucher auf dem Weg nach unten ausprobieren können.

  • Spaß: ***
  • Adrenalin: *
  • Preis: vier bis fünf Euro
  • Dauer: je nach Lust und Laune
  • Fazit: Auf dem rummeligen Marktgelände eine schöne Gelegenheit, ein paar Minuten zu verweilen - mit einem tollen Blick über das bunte Treiben von Pützchens Markt.