Literaturadaption: Vierbeiner auf 400-Meilen-Trip

Literaturadaption : Vierbeiner auf 400-Meilen-Trip

Hunde-Dame Bella legt 400 Meilen zurück, um endlich wieder bei ihrem Herrchen zu sein. Sie bekommt es unterwegs nicht nur mit anderen Tieren, sondern auch mit Lawinen und fremden Menschen zu tun.

Berlin (dpa) – Davon, wie treu Hunde ihrem Herrchen oder Frauchen gegenüber sind, hat das Kino schon des Öfteren berichtet. Diesmal geht es um eine putzige kleine Dame namens Bella, die ganze 400 Meilen zurücklegt, um endlich wieder bei ihrem Besitzer zu sein. Von klein auf war Bella bei ihrem Herrchen Lucas, einem Medizinstudenten – zusammen haben sie so manch Abenteuer bestanden, zusammen ungeheuer viel Quatsch gemacht. Eines Tages aber verläuft sich Bella bei dem Versuch, einem Eichhörnchen zu folgen.

Die unglaublichen Abenteuer von Bella, USA 2019, 96 Min., FSK o.A., von Charles Martin Smith, mit Ashley Judd, Jonah Hauer-King, Alexandra Shipp

Mehr von GA BONN