1. Freizeit
  2. Kino

Tickende Mauern: Kinderabenteuer: "Das geheimnisvolle Haus der Uhren"

Tickende Mauern : Kinderabenteuer: "Das geheimnisvolle Haus der Uhren"

Das Abenteuer beginnt, als der zehn Jahre alte Lewis zu seinem Onkel zieht. Dort tickt in den Mauern eine Uhr. Der Junge will das Geheimnis lüften und landet in einer aufregenden Welt.

Gruselspaß im Kino: In "Das geheimnisvolle Haus der Uhren" zieht der zehn Jahre alte Lewis zu seinem Onkel. Doch das alte Haus in dem verschlafenen Städtchen verbirgt ein Geheimnis.

Irgendwo in windschiefen Gemäuer tickt eine Uhr, die allerdings niemand finden kann. Lewis ist fasziniert und versucht, das Geheimnis zu lüften - und beschwört einen mächtigen Zauber herauf. Plötzlich landet der Zehnjährige in der aufregenden Welt von Zauberern, Hexen und Magie. Ein unheimliches Abenteuer beginnt.

Jack Black ("Jumanji: Willkommen im Dschungel") spielt den verschrobenen Onkel Jonathan, Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett ("Blue Jasmine") eine sehr merkwürdige Nachbarin, die sich rührend um Lewis und seinen Onkel kümmert. "Das geheimnisvolle Haus der Uhren" des Regisseurs Eli Roth beruht auf dem ersten Band einer Kinderbuchreihe von John Bellairs.

Das geheimnisvolle Haus der Uhren, USA 2018, 105 Min., FSK ab 6, von Eli Roth, mit Cate Blanchett, Jack Black, Owen Vaccaro