GA gelistet

Hier werden Kinofilme unter freiem Himmel gezeigt

Eine Großleinwand im Rheinhafenwasser wie hier in Köln erlebt man nicht überall.

Eine Großleinwand im Rheinhafenwasser wie hier in Köln erlebt man nicht überall.

Bonn/Region. Bei schönem Wetter ins Kino gehen? Das kann man ganz ohne schlechtes Gewissen in den Open-Air-Kinos in Bonn und der Region tun. Eine Übersicht.

Mit steigender Außentemperatur wagen sich bald nur noch Cineasten ins Kino, um sich für mehrere Stunden in einen verdunkelten Raum zu setzen und auf eine Leinwand zu starren. Wer einen guten Streifen genießen, dabei jedoch auch Zeit unter freiem Himmel verbringen möchte, ist in einem Freilicht- oder Autokino genau richtig.

1 Filmnächte in Bonn

In den vergangenen Jahren veranstaltete der Verein Bonner Kinemathek des Kinos in der Brotfabrik in Kooperation mit den Freibad Freunden Friesdorf und der Bundeskunsthalle die Bonner Filmnächte. Auch in diesem Jahr werden die Filmnächte erneut stattfinden und somit in die bereits achte Runde gehen. Wie der Verein mitteilte, finden in diesem Jahr die Filmnächte im Friesdorfer Freibad im August und auf dem Dach der Bundeskunsthalle im September statt. Ein Programm ist noch nicht veröffentlicht worden.

Datum: Freitag und Samstag, 2. und 3. August, Freitag und Samstag 9. und 10. August (Freibad Friesdorf), ab Freitag, 30. August bis zum 11. September (Dach der Bundeskunsthalle)

Ort: Freibad Friesdorf, Margaretenstraße 14, 53175 Bonn / Bundeskunsthalle, Friedrich-Ebert-Allee 4, 53113 Bonn

Tickets: noch nicht verfügbar

Weitere Infos: Webseite Friesi, Webseite Bundeskunsthalle

Filmnächte im Friesdorfer Freibad sind beliebter denn je: Besucher loben die Filmauswahl. FOTO: ELENA KUSS

Auch in diesem Jahr werden die Filmnächte erneut stattfinden und somit in die bereits achte Runde gehen.

 

2 Internationale Stummfilmtage in Bonn

Es ist die 35. Ausgabe der Internationalen Stummfilmtage, zu denen der Förderverein Filmkultur Bonn in diesem Jahr wieder einlädt. Elf Abende wird der Arkadenhof der Universität Bonn zum "schönsten Kinosaal der Stadt", wie der Verein das Event auf der eigenen Webseite anpreist. Zu den historischen Bewegtbildern kommt der Soundtrack originalgetreu nicht etwa aus einem Surround-System, sondern von einer Liveband. Zu dem Programm zwischen dem 16. und 26. August zählen unter anderem Buster Keatons "Flitterwochen" (1920), "Faust. Eine deutsche Volkssage" (1926) oder Klassiker mit Greta Garbo, Charlie Chaplin oder Stan Laurel und Oliver Hardy.

Datum: ab Donnerstag, 15. August bis zum 25. August

Ort: Universität Bonn, Am Hof 1, 53113 Bonn

Tickets: noch nicht verfügbar

Weitere Infos: Hier geht es zum Programm

In der einzigartigen Kulisse des Arkadenhofs der Uni Bonn finden die Stummfilmtage statt.

In der einzigartigen Kulisse des Arkadenhofs der Uni Bonn finden die Stummfilmtage statt.

 

3 Kinosommer in Rheinbach

Bereits zum vierten Mal findet in Rheinbach in diesem Jahr der Kinosommer statt. Veranstaltet von der Bürgerstiftung "Wir für Rheinbach" bekommen Besucher im August wieder Spielfilme unter freiem Himmel zu sehen. An sieben Abenden lädt die Stiftung in den Innenhof der Rheinbacher Grundschule ein.

Datum: ab Freitag, 16. August bis zum 22. August

Ort: Sankt-Martin-Grundschule, Bachstraße 19, 53359 Rheinbach

Tickets: Vorverkauf startet am 5. Juli, ab acht Euro

Weitere Infos: Webseite

Rheinbacher Kinosommer: Zum Auftakt läuft der Film "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand".

Bereits zum vierten Mal findet in Rheinbach in diesem Jahr der Kinosommer statt.

 

4 Open Air Kino am Rheinauhafen in Köln

Die Treppe zur Köln Marina im Rheinaufhafen verwandelt sich im Sommer in eine besondere Eventlocation. Neben Open-Air-Filmerlebnissen finden dort auch Arthouse, Alternative Contens und spezielle Veranstaltungen statt. Einlass ist immer ab 19 Uhr. Die Filme beginnen zwischen 20 und 22 Uhr, je nach Dunkelheit. Das Motto der Veranstaltungen: "Sonne, Lust und Leben".

Datum: ab Freitag, 14. Juni

Ort: Sion Sommerkino, Harry-Blum-Platz 1, 50678 Köln

Tickets: ab 8,50 Euro über den eigenen Shop erhältlich

Weitere Infos: Webseite, (0221) 54 62 844, kontakt@bay-cologne.de

Eine Großleinwand im Rheinhafenwasser wie hier in Köln erlebt man nicht überall.

Eine Großleinwand im Rheinhafenwasser wie hier in Köln erlebt man nicht überall.

 

5 Autokino in Köln-Porz

Das Autokino in Köln-Porz wird vor allem im Cabrio zum Freiluftkino. Auf einer 15 Meter hohen und 36 Meter breiten Leinwand werden das ganze Jahr über verschiedene Filme gezeigt. Von aktuellen Kinostreifen bis zu alten Klassikern wird hier eine bunte Mischung gezeigt.

Datum: mehrmals wöchentlich

Ort: Drive In Autokino Köln Porz, Rudolf-Diesel-Straße 36, 51149 Köln

Tickets: ab acht Euro

Weitere Infos: Webseite, (08151) 90 340, kontakt-ak-k@autokino-deutschland.de

Besucher schauen von ihrem Auto aus im Autokino in Köln-Porz einen Film.

Besucher schauen von ihrem Auto aus im Autokino in Köln-Porz einen Film.

Es handelt sich hierbei um eine Auflistung von Open-Air-Kinos in Bonn und der Region, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit hat. Fehlt Ihnen etwas in der Auflistung? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge per E-Mail an online@ga-bonn.de.