Nepalesisches Restaurant in Bonn. Leckeres Essen aus Nepal.

Gastro aktuell : Kostproben aus Nepal gibt es im „Aago“ in Bonn

Pariskrit Jung Karki und seine Ehefrau Prapti Ghimire-Karki wurden beide in Nepal geboren und haben jetzt im Bonner Stadtteil Friesdorf ein Restaurant mit Spezialitäten aus ihrem Geburtsland eröffnet.

Der Name Aago bedeutet im Nepalesischen "Feuer" und zielt darauf ab, dass in dem Himalaya-Land viele Gerichte in Lehmtöpfen über offener Flamme zubereitet werden.Das junge Ehepaar versteht sich als eine Art Botschafter: "Wir wollen unseren Gästen Nepal näher bringen und zeigen, dass dieses Land einen Besuch wert ist", erklärt Prapti Ghimire-Karki. Und gibt auch gleich eine Linie der Küche vor: "Wir servieren unsere Essen in der Regel eher mild gewürzt - in Nepal wird nicht so scharf gegessen wie in Indien."

75 Gäste finden in den beiden Räumen bequem Platz. Auf den Tisch liegen traditionell nepalesische Tücher, überall sind hölzerne Dekorationselemente aus dem religiösen Hintergrund Nepals zu bestaunen. Zwei großformatige Acrylgemälde zeigen eine Kolonne von Yaks, die mit Salz beladen sind und durch einen verschneiten Himalaya-Pass ziehen, sowie eine Tempelanlage in Karkis Geburtsort Bhaktapur. Ab dem nächsten Frühjahr soll eine Innenhof-Terrasse eingeweiht werden.

Speiseangebot

Auf der Speisekarte stehen etwa die Linsensuppe Dal Parisi (4,90 Euro), ein gemischter Vorspeisensteller für zwei Personen, u. a. mit Hähnchenfleischspießen, frittierten Kartoffeln in Kichererbsenteig und gemischtem Gemüse (9,50 Euro), sechs ausgebackene Momo-Teigtaschen mit Schweinehackfleisch, halb gegart, halb frittiert (5,90 Euro) sowie Hauptgerichte wie Dal Bhaat Masu (Linsensuppe mit saisonalem Gemüse, Spinat, Reis) entweder mit Hühnchen (16,50 Euro) oder Lamm (18,50 Euro). In einer heißen Eisenpfanne wird Aago Tapke (Paprika, Tomaten, Zwiebeln) serviert, z. B. mit Lamm (17,90 Euro) oder Hüttenkäse (16,90 Euro). Als Dessert empfehlen die Eheleute Karki Milchreis mit Cashewkernen und Mangosirup (5,90 Euro).

Getränke

Zu den Getränken zählen das landestypische Nepal Ice Beer, ein Export Lager (0,33l für 3,20 Euro), der Khukri Rum (2 cl für 3,20 Euro) und der mit Zucker verkochte, nepalesische Tee Chya (u. a. mit Zimt, Nelken, Kardamom) für 2,90 Euro. Die vier Weinpositionen, etwa die Grauburgunder Spätlese trocken, stammen vom Weingut Mohr in Leutesdorf (0,2l-Glas je 4,80 Euro, Flasche je 16,90 Euro).

Öffnungszeiten

Dienstag - Donnerstag 11.00 - 14.30 Uhr und 17.00 - 22.30 Uhr; Freitag: 11.00 Uhr - 14.30 Uhr und 17.00 - 23.00 Uhr; Samstag: 15.00 bis 23.00 Uhr; Sonntag: 15.00 Uhr bis 22.30 Uhr. Montag ist Ruhetag.

Info:

Aago, Friesdorfer Str. 145, 53175 Bonn-Friesdorf, www.aago-bonn.de, Tel. (0228) 929 66 929

Mehr von GA BONN