Restaurantführer: Im Ristorante Da Pino in Niederkassel gibt es frische Pasta

Restaurantführer : Im Ristorante Da Pino in Niederkassel gibt es frische Pasta

In einer Serie stellt der General-Anzeiger Restaurants, Cafés, Kneipen, Weinlokale und Bars vor. Das Da Pino bietet italienische Momente in Mondorf mit einer kulinarischen Reise durch die regionalen Spezialitäten.

Da Pino

Ristorante am Mondorfer Rheinufer

Gastgeber

Seit September 2001 Antonio Leone

Räumlichkeiten

Warmes, mediterranes Ambiente mit champagnerfarbener Tischwäsche und apricotfarbenen Sitzpolstern. 70 Plätze

Außenbewirtung

Hochterrasse mit Blick auf den Rhein. 50 Plätze

Speiseangebot

Pasta fresca mit Salsiccia 13,90 Euro, Spaghetti Vongole 13,20 Euro, Fisch-Saltimbocca auf Safransoße 23,90 Euro, Kalbsleber Veneziana mit Rosmarinkartoffeln und Tagesgemüse18,90 Euro, Birne in Rotweinsoße mit Vanilleeis 7,90 Euro

Getränkekarte

Neun offene Weine (0,2l) ab 4,40 Euro, z. B. Maddalena Bianco oder Aglianico Rosso von Lagala (Basilicata) je 5,90 Euro sowie rund 30 Flaschenweine ab 22,50 Euro, etwa Pinot Grigio von Elena Walch (Südtirol) oder Aglianico del Vulture „Nero degli Orsini“ von Lagala je 26,50 Euro

Aktionen

Mittagsmenü (Mo-Mi und Fr-Sa 12-14.30h) mit drei Gängen 13,90 Euro

Gäste

Gemischtes Publikum

Philosophie des Hauses

„Da Pino ist ein Stück Italien in Mondorf mit einer kulinarischen Reise durch die regionalen Spezialitäten“, sagt Antonio Leone.

Öffnungszeiten

Mo-Mi und Fr-So 12-15h und 18-23h. Do Ruhetag

Adresse

Rheinallee 2, 53859 Niederkassel-Mondorf, www.pino-am-rhein.de

Kontakt

Tel. (0228) 94 54 740