1. Freizeit
  2. Gastro-Szene

Gastro aktuell: BakeNight

Gastro aktuell : BakeNights veranstaltet Backworkshops in Bonn

Das Start-Up-Unternehmen BakeNights ist bekannt aus dem TV-Format „Die Höhler der Löwen“. Wir zeigen, was die Backworkshops des Unternehmens zu bieten haben und wo noch Kurse frei sind.

Leonie Seitz hat ihr Start-Up-Unternehmen BakeNight im August 2019 in Berlin ins Leben gerufen – und mit ihrer Geschäftsidee auch bei dem TV-Format „Die Höhle der Löwen“ teilgenommen. Mittlerweile ist BakeNight in 25 deutschen Städten vertreten, nach Firmenangaben werden 800 Veranstaltungen mit 60 Workshopleitern angeboten. Jetzt ist das Konzept auch in Bonn vertreten, das „Bake Office Bonn“ befindet sich im Norden der Bundesstadt (Dorotheenstraße 5).

Allerdings sollen laut Firmenphilosophie die Backworkshops vor allem in Zusammenarbeit mit lokalen Bäckereien und Konditoreien und in deren eigenen Backstuben stattfinden. „Unter Anleitung des Backprofis lernen die Teilnehmer Schritt für Schritt, wie zum Beispiel ein klassisches Sauerteigbrot, trendige Macarons oder ein aufwendiger Naked Cake entstehen“, erläutert Start-Up-Gründerin Leonie Seitz. „Am Ende nimmt jeder Teilnehmer seine eigenen Backkreationen, die Rezepte der Profis sowie viel neues Backwissen mit nach Hause.“

Bei Redaktionsschluss waren für folgende Veranstaltungen in Bonn noch Plätze frei (Auswahl): „Ostergeschenke aus Schokolade“ (Samstag, 21. März, 18-21h im Back Office Bonn, Teilnahmegebühr 69 Euro), „Oster-Cupcakes“ (Donnerstag, 9. April, 18-21h, Ort stand noch nicht fest, Teilnahmegebühr 65 Euro), „Blütenkurs-Tortendekoration“ (Samstag, 11. April, 18-21h, Back Office Bonn, Teilnahmegebühr 69 Euro) und „Schokoladendekore und -schriften“ (Freitag, 8. Mai, 18-21h, Back Office Bonn, Teilnahmegebühr 69 Euro). Alle Termine findet man auf der Website.