GA gelistet: Diese Restaurants in Bonn laden an Sommerabenden ein

GA gelistet : Diese Restaurants in Bonn laden an Sommerabenden ein

Im Sommer zieht es viele Bonner in die Biergärten und Restaurants. Wenn tagsüber die Sonne den Appetit verhindert, kommt abends oft der Hunger. Deshalb geben wir einen Überblick zu Restaurants, die an Sommerabenden zum Verweilen einladen.

Extreme Temperaturen am Tag laden nicht jedermann in außengastronomische Lokalitäten ein. Bei Temperaturen im Bereich von 35 Grad bevorzugen viele eher leichte Kost.

Deshalb verlagert sich das Leben im Stile südamerikanischer Länder in die Abendstunden. In diesen Bonner Restaurants kann die Sonne beim Untergehen beobachtet und ein schöner Tag genussvoll beendet werden.

Restaurant Peru Deputamare

In Bonn-Castell sitzen Südamerikafans an warmen Sommertagen noch gerne draußen vor dem peruanischen Restaurant Peru, trinken einheimisches Bier und genießen unter anderem das mittlerweile weltbekannte Nationalgericht "Ceviche". Auf dem Teller zeigt sich das beliebte Gericht als roher Fisch, in grobe Würfel geschnitten, und mit der sogenannten "Leche de tigre" mariniert. Und diese "Tigermilch" ist extrem scharf und sauer.

Zum Glück für weniger robuste Esser erlebte Peru seit dem 19. Jahrhundert einige Einwanderungswellen. Der Einfluss ihrer Küchentraditionen ließ eine chinesisch-peruanische Küche namens Chifa und eine japanisch-peruanische Fusionsküche namens Nikkei entstehen.

Zahlreiche Gerichte werden im peruanischen Restaurant in "piqueos"-Form - als kleine Happen - angeboten, um den Gästen ein ausgiebiges Probieren zu ermöglichen: etwa die "Ocopa Arequipeña", Kartoffeln in einer Huacatay(Inka-Kräuter)-Käse-Nusssoße oder die "Yuquitas fritas a la Huancaina".

Adresse: Graurheindorfer Straße 61, 53111 Bonn

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 18 - 23 Uhr, sonntags 15 - 22 Uhr, montags geschlossen

Kontakt: info@restaurante-peru.de, 0228/18037406, restaurante-peru.de

Die Rohmühle

Am Bonner Bogen blicken die Gäste der Rohmühle auf den Rhein und können einen sonnigen Tag im Rheinland ausklingen lassen. Bis 23 Uhr hat das Café und Restaurant von Montag bis Samstag geöffnet und bietet auf der sonnengewöhnten, rechten, Rheinseite einen schönen Ausblick. "Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie unsere kreative Küche", heißt es auf der Internetseite.

Adresse: Rheinwerkallee 3, 53227 Bonn

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10 - 23 Uhr, Sonntag/Feiertag 9.30 - 22 Uhr (Sonn- und Feiertag ist zwischen 14 Uhr und 17 Uhr keine Reservierung möglich.)

Kontakt: info@rohmuehle.com, 0228/4100707, rohmuehle.com

Tuscolo

Ein bisschen fühlen wie im Italienurlaub: Das bieten einige italienische Restaurants mit ihren Terrassen im Bonner Stadtgebiet, bei der Vielzahl stechen sicherlich die Restaurants von Tuscolo heraus, die in ihren Bonner Lokalitäten jeweils eine Terrasse am Münsterplatz und am Frankenbad haben, die im Sommer häufig eher an das unbeschwerte Treiben in Italien erinnert statt an das Rheinland.

Die Pizzeria aus Bonn gehört zu den besten in ganz Deutschland. Das Tuscolo gibt es in der Region sogar noch ein Mal in Siegburg und in Köln. Bekannt ist das Restaurant, das 30 Jahre alt ist, für seine riesigen Pizzen mit dünnem Boden und viel Belag: Nicht selten lassen sich die Gäste die Reste für zuhause einpacken.

Adresse: Münsterblick: Gerhard-von-Are-Straße 8, 53111 Bonn-Innenstadt | Frankenbad: Kaiser-Karl-Ring 63, 53111 Bonn-Nord | Siegburg: Holzgasse 36, 53721 Siegburg | Köln: Hohenzollernring 22, 50672 Köln

Öffnungszeiten: täglich von 11.30 bis 23.30 Uhr | täglich von 11.30 bis 23.30 Uhr | täglich von 11.30 bis 23 Uhr

Kontakt: 0228/42976605, tuscolo-muensterblick.de | 0228/694665, tuscolo-frankenbad.de | 02241/9161134, tuscolo-siegburg.de | 0221/59814939, Facebookauftritt

Café Spitz

Seit mehr als 20 Jahren bietet das Café Spitz Speisen und Getränke in Toplage an - mitten in Bonn. Mit Blick auf die vielbefahrene Oxfordstraße und das Stadthaus, punktet die Terrasse des Spitz an der Sterntorbrücke nicht mit der Aussicht, aber dort pulsiert das Bonner Nachtleben und man sieht häufig einige bekannte Gesichter.

Im Café Spitz wird unter anderem mediterrane Küche angeboten. Außerdem bietet das Café Frühstück und Cocktails an. Jeden Sonntag und Feiertag gibt es ein All you can eat Frühstücksbuffet. Für unter zehn Euro pro Person lassen sich Brötchen, Joghurt, Rührei, Würstchen und vieles mehr in Mengen bestellen.

Adresse: Sterntorbrücke 10, 53111 Bonn

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 9 - 1 Uhr, Freitag bis Samstag 9 - 2 Uhr , Sonntag von 9 - 1 Uhr

Kontakt: 0228/697430, kontakt@spitz-bonn.de

34

Karlseck

Das kroatische Restaurant Karlseck in der Bonner Kölnstraße unweit der Bahnhaltestelle Chlodwigplatz hat eine liebevoll hergerichtete Terrasse, die abends zum Verweilen einlädt. Trotz der direkten Lage an der Straße zieht es im Sommer viele in das Restaurant, das landestypische Kost aus Kroatien anbietet: Hierzu zählen Fleischgerichte, Fischspezialitäten sowie verschiedene einheimische Weinsorten.

Adresse: Kölnstraße 198, 53111 Bonn

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 16 Uhr bis 23 Uhr; Samstags und Sonntags von 11:30 bis 23 Uhr

Kontakt: 0228/636719

Burgermanufaktur am Frankenbad

Aus Leidenschaft zum Handwerk“, so lautet das Motto der „Burgermanufaktur“ in der Vorgebirgsstraße in der Nordstadt unweit des Frankenbads. Besonders beliebt sind im Sommer die Außensitzplätze, für die Kunden gerne auch mal anstehen und noch nach ihrem Burger bis in die späten Abendstunden zusammensitzen.

Rustikal ist hier nicht nur die Einrichtung. Man setzt hier auf ehrliche Handwerkskunst mit regionalen Produkten. Die Burger tragen Namen wie „Der Tischler“ (klassischer Hamburger mit Tomate, Zwiebel, Salat, Essiggurke und Spezialsauce , 6,90 Euro) oder „Der Schmied“ (mit Bacon oder Chili-Bacon, Schwenkzwiebeln, Tomate, Essiggurke, Cheddar und Spezialsauce, 8,90 Euro).

Den Cheeseburger („Käsmacher“) gibt es wahlweise mit Ziegen-Gouda, Bergkäse, Taleggio Cheddar, Roquefort oder Parmesan. Alle Burger gibt es auch in der kleineren (und günstigeren) Variante mit einem 120-Gramm- statt 200-Gramm-Patty.

Die Burger sind auch in der vegetarischen Variante mit Bratling zu haben, außerdem gibt es einen veganen „Gärtner“ mit mariniertem Grillgemüse und einen Low Carb-Burger ohne Burgerbrot. Jede Woche wird außerdem ein neuer saisonaler Burger kreiert. Dazu gibt es Pommes aus Kartoffeln und Süßkartoffeln und viele verschiedene hausgemachte Saucen. Abgerundet wird das Angebot mit Craft Beer und selbstgemachter Limonade.

Adresse: Vorgebirgsstraße 60, 53119 Bonn

Öffnungszeiten: So-Do: 11.30 – 22 Uhr, Fr und Sa: 11.30 – 23 Uhr

Kontakt: Tel. (0228) 98 144 955, burgermanufaktur-bonn.de

Das Pendel

Das Pendel ist ein traditionelles Restaurant und Café am Bonner Friedensplatz, das im Sommer viele Besucher anzieht. Die Terrasse vor dem Haus bietet insgesamt 80 Plätze.

Zum Speiseangebot zählenGemüselasagne an Basilikumpesto, Flammkuchen mediterran mit Serranoschinken, Rucola und Parmesan, Vollkorn-Burger mit gegrilltem Gemüse und Süßkartoffelpommes oder 200-Gramm-Hüftsteak mit Pommes und Salat.

Die Betreiber sagen über ihren eigenen Laden: "Das Pendel verwandelt sich wie ein Chamäleon im Laufe des Tages vom gemütlichen Bistro in eine atmosphärische Bar."

Kontakt: 0228/9766064, www.bonn-gastronomie.de

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 9 - 23 Uhr, Freitag und Samstag 9 - 24 Uhr, Sonn- und Feiertag 10 - 23 Uhr (Küchenzeiten)

Adresse: Friedensplatz 12, 53111 Bonn-Innenstadt

Restaurant Matthieu's

Die Außenterrasse im Bonner Restaurant Matthieu's kann sich sehen lassen. Hier trifft sich im Sommer die Südstadt und probiert sich durch die täglich wechselnde Menükarte. Die angebotenen Gerichte werden mit regionalen Zutaten angerichtet.

Auf der Abendkarte finden sich zum Beispiel der Romanasalat Matthieu's (mit Parmesandressing und marinierte Eifler Hähnchenbrust), Ravioli von Schafskäse oder in Rotwein eingelegte Wachtel.

Adresse: Argelanderstraße 103, 53115 Bonn

Öffnungszeiten: Dienstag Ruhetag, Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag 12 - 15 und 18 - 22 Uhr, Samstag 18 - 22 Uhr, Sonn- und Feiertag 17 - 22 Uhr

Kontakt:0228/2891229, Mail: info@matthieus.de

Lamme Goedzak

Im Herzen der Bonner Südstadt liegt das Lamme Goedzak. Die beiden Gasträume des Restaurants sowie die große Terrasse laden die Gäste dazu ein, hier ein paar schöne Stunden zu verbringen.

Die Küche definiert das Lamme Goedzak als "traditionell, neu interpretiert". Sie arbeitet ausschließlich mit frischen und nach Möglichkeit regionalen Produkten von lokalen Anbietern. Auf der Abendkarte finden sich Gerichte mit Fisch und Fleisch, Pasta sowie orientalische Spezialitäten und vegetarische Speisen.

Adresse: Argelanderstraße 86, 53115 Bonn

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 11 bis 24 Uhr, Sonn- und Feiertag von 10 bis 24 Uhr

Kontakt: (0228) 92 12 400, lammegoedzak.de

Meyer's

Die Außenterrasse des Meyer's befindet sich direkt an der Clemens-August-Straße, der Flaniermeile im Herzen von Poppelsdorf.

Die Speisekarte verspricht gebratenen Ziegenkäse mit Apfelspalten, in Kräutern gebeizten Lachs oder den Clemens-August-Salat mit gebratenen Garnelen, Tintenfischringen und frittierten Kartoffelscheiben.

Adresse: Clemens-August-Straße 51a, 53115 Bonn

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag ab 17.30 Uhr, Sonntag ab 10 Uhr Brunch (ab 16 Uhr Küche), Küchenzeiten: Sonntag bis Donnerstag bis 22 Uhr, Freitag und Samstag bis 23 Uhr.

Kontakt: 0228/214937, Mail: info@meyers-bonn.de, www.meyers-bonn.de

GA-Leser empfehlen

Diese Restaurants in Bonn empfehlen GA-Leser:

  • Kajüte Iberica, Estermannufer 1, 53117 Bonn

In Bonn exisitiert eine Vielzahl an Restaurants mit Außengastronomie, die wir in der Gänze kaum abbilden können. Es handelt sich hierbei um eine Auflistung, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit hat oder objektiven Kriterien gefolgt wäre.

Es handelt sich ebenfalls nicht um eine Rangfolge. Die Reihenfolge ist willkürlich. Kennen Sie ein gutes Bonner Restaurant mit einigen Sitzplätzen draußen? Schicken Sie uns eine Email an online@ga-bonn.de.

Mehr von GA BONN