Restaurantführer: Die "Black Coffee Pharmacy" bietet Kaffeegenuss in Bonn

Restaurantführer : Die "Black Coffee Pharmacy" bietet Kaffeegenuss in Bonn

In einer Serie stellt der General-Anzeiger Restaurants, Cafés, Kneipen, Weinlokale und Bars vor. In der „Black Coffee Pharmacy“ in der Südtstadt gibt es vor allem guten Kaffee - aber nicht ausschließlich.

Black Coffee Pharmacy - Coffeeshop in der Bonner Südstadt

Gastgeber: Seit Dezember 2013 Silke Thun und Achim Knies

Räumlichkeiten: Eleganter Industrial Style mit Fischgräten-Parkettboden, Wendeltreppe und Empore. Rund 30 Plätze

Außenbewirtung: Kleine Terrasse vor dem Haus. Zehn Plätze

Speiseangebot: Bircher oder Granola Müsli je 4,90 Euro, Laugenecke mit Lachs und Meerrettich 4,20 Euro, American Cheesecake Stück 3,20 Euro, Tagessuppe (z. B. Kürbis) 6,50 Euro, Hummusbrot mit Ofengemüse, Spinat-Feta-Quiche je 6,90 Euro

Getränkekarte: Direct-Trade-Kaffeeröstungen von Heilandt aus einer Siebträgermaschine von La Marzocco, z. B. Cappuccino 2,60 Euro oder Flat White 3,80 Euro. Es gibt vier Milchalternativen: Kokos, Mandel, Hafer und Soja. Grüner Smoothie 4,50 Euro, Prosecco 4,90 Euro

Aktionen: Bonuskarte; Lesung am 4. Oktober (19h)

Gäste: Südstadt-Publikum von jung bis alt

Philosophie des Hauses: "Wir sind das Wohnzimmer der Südstadt und wir sind an 363 Tagen im Jahr für Sie da", sagt Silke Thun.

Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-20h, Sa 9-19h, So 10-19h

Adresse: Bonner Talweg 46b, 53113 Bonn-Südstadt, www.black-coffee-pharmacy.com

Kontakt: Tel. (0151) 10 000 595

Mehr von GA BONN