Freizeit-Tipps

Das bieten Bonn und die Region in den Pfingstferien

Im Phantasialand hat sich am Dienstag ein tödlicher Unfall ereignet.

Das Phantasialand eignet sich für Ausflüge mit der ganzen Familie.

Bonn/Region. Erstmals seit 1966 gibt es in diesem Jahr eine Woche Pfingstferien in NRW - morgen beginnen sie. Wer nicht wegfährt, kann auch in Bonn und der Region einiges erleben. Hier sind unsere Tipps.

1 Phantasialand

Das Phantasialand in Brühl ist der größte Freitzeitpark in NRW. Neben den Attraktionen, zu denen die neuste High-Speed-Achterbahn Taron gehört, richtet das Phantasialand auch die erfolgreiche Dinnershow Fantissima aus. Für die kleinen Gäste gibt es neben den Kinder-Achterbahnen auch einen Irrgarten und einen Spielplatz. Echte Adrenalin-Junkies kommen auf vier veschiedenen Attraktionen auf ihre Kosten.

Preis: Kinder 0 - 4 Jahre: kostenlos, Kinder 4 - 11 Jahre: 37 Euro, Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: 47,50 Euro

Übernachtung: Auf dem Gelände befinden sich zwei Hotels: Ling Bao und Matamba. Bei der Buchung von einem Kurzurlaub im Phantasialand bieten die verschiedenen Special-Preis-Pakete Rabattaktionen an.

Öffnungszeiten: bis 4. November: Täglich von 9 - 18 Uhr, Attraktionen öffnen um 10 Uhr

Adresse: Berggeiststraße 31-41, 50321 Brühl

Kontakt: 02232/36200, E-Mail: info@phantasialand.de

2 Biergärten und Eiscafés

Ein kühles Getränk, dazu eine Kleinigkeit zu essen. Bei schönem Wetter laden Biergärten in Bonn und der Region zum Verweilen und Genießen ein. Für die Schleckermäuler wird es dann auch höchste Zeit, den Eisdielen in Bonn und der Region einen Besuch abzustatten.

Biergärten sind für viele die besten Orte für laue Frühlings- und Sommerabende.

 

3 Freibäder

Auch wenn es an Pfingsten kein Freibadwetter geben soll - am Wochenende öffnen die Freibäder. Wir geben einen Überblick darüber, welche Freibäder es in Bonn und der Region gibt und mit welchen Highlights sie locken.

4 Clubbing

Bonns Clubszene ist zwar klein, bietet aber trotzdem viele Möglichkeiten, die Nacht durchzutanzen. Hier ein paar Tipps und Hinweise zu den Diskotheken und ihren Besonderheiten.

5 Escape Rooms

Bei schlechterem Wetter lässt man sich am besten "einsperren". So genannte "Escape Games" bieten das auf unterhaltsame Weise an. Ziel des Freizeitspaßes ist es, im Team Rätsel zu lösen. Dabei werden sie Teil einer fiktiven Handlung mit kniffligen Aufgaben. Der letzte Hinweis öffnet dann die Tür ins "Freie".