Restaurantführer: Das bietet die Rheinbrücke in Beuel

Restaurantführer : Das bietet die Rheinbrücke in Beuel

In einer Serie stellt der General-Anzeiger Restaurants, Cafés, Kneipen, Weinlokale und Bars vor. Das Wohl der Gäste steht in der Rheinbrücke an der Kennedybrücke in Beuel an erster Stelle.

Gastgeber

Seit April 2017 Ina Harder und Winni Lombardo

Räumlichkeiten

Brückenbogen-Ambiente und rustikale Gasthaus-Atmosphäre, Kachelwände mit Motiven der historischen Rheinbrücke. 55 Plätze

Außenbewirtung

Terrasse im Innenhof. 40 Plätze

Speiseangebot

Ratatouille-Pfännchen mit Schafskäse und Rosmarinkartoffeln 12,80 Euro, rheinischer Sauerbraten vom Pferd mit Apfelrotkohl, Klößen und Apfel-Mandelsahne 15,90 Euro, daumendickes Kotelett mit Schmorzwiebeln, Salat und Bratkartoffeln 16,90 Euro

Getränkekarte

Peters Kölsch und Radeberger Pils (0,2l) je 1,70 Euro, Allgäuer

Büble vom Fass (0,5l) 4,80 Euro, Schöfferhofer Weizenbiere (0,5l)

je vier Euro. Außerdem sechs offene Weine (0,2l) ab 4,20 Euro, z. B. "Schödd en, drink met" (Riesling und Rivaner) vom Weingut Blöser in Oberdollendorf (Mittelrhein) 5,20 Euro

Aktionen

Sonntags (11-15h) Brunch 19 Euro (inkl. Kaffee, Sekt und Orangensaft), nur mit Reservierung

Gäste

Familien, Skat- und Knobelrunden

Philosophie des Hauses

"Unsere Gäste fühlen sich bei uns wohl und gehen satt und zufrieden nach Hause."

Öffnungszeiten

Täglich ab 17h. Kein Ruhetag

Adresse

Konrad-Adenauer-Platz 2, 53225 Bonn-Beuel, www.rheinbruecke-beuel.de

Kontakt

Tel. (0228) 47 66 08