Willkommen im Club

Willkommen im Club

Kommentar

Peter Alexander hat ihr ein musikalisches Denkmal gesetzt - "der kleinen Kneipe in unserer Straße, da wo das Leben noch lebenswert ist".

Ab dem 1. Juli wäre dieser so heimelige Ort, wo sich Öffentliches und Privates in besonderer Weise vermengen, akut gefährdet gewesen. Denn wie viele Bonner Wirte zu recht befürchten, würde ein komplettes Rauchverbot zu Umsatzeinbußen - und damit zu einem Aussterben gerade der kleinsten Kneipen führen.

Zum Glück für die "Ein-Raum-Kneipen" gibt es ein rechtliches Schlupfloch - die Umwidmung in einen Raucher-Club. Der Hotel- und Gaststättenverband Nordrhein rechnet mit einer Reihe von Betrieben, die zu Vereinen werden, deren Hauptzweck der Nikotin-Genuss ist - zumindest auf dem Papier.

Die kleinen Wirte haben kaum eine andere Wahl - und die Nichtraucher, die der Rauch nicht stört, nehmen kopfschüttelnd zur Kenntnis, dass sie nun Club-Mitglieder werden müssen, um sich in ihrer Stammkneipe freiwillig weiter berauchen zu lassen.

[ zum Artikel ]

Mehr von GA BONN