Wildschwein-Nachwuchs im Wildgatter auf der Waldau

Wildschwein-Nachwuchs im Wildgatter auf der Waldau

Am Mittwoch präsentierte der städtische Forstwirtschaftsmeister Bernd Jänicke auf der Waldau mehrere Frischlingswürfe.

Bonn. (hol) Am Mittwoch präsentierte der städtische Forstwirtschaftsmeister Bernd Jänicke auf der Waldau mehrere Frischlingswürfe.

Die kleinen Wildschweine sind ungefähr 14 Tage alt. Sie rennen schon munter quiekend durch das städtische Wildgehege auf dem Venusberg.

"Gleich fünf Sauen haben gefrischt und insgesamt mehr als 40 Wildschweinbabys zur Welt gebracht", berichtete Jänicke. Die zutraulichen Frischlinge sind derzeit die Publikumslieblinge im Wildgehege.

Mehr von GA BONN