Einsatz am Kaiser-Karl-Ring: Zwei Verletzte nach Feuer in Bonner LVR-Kliniken

Einsatz am Kaiser-Karl-Ring : Zwei Verletzte nach Feuer in Bonner LVR-Kliniken

Durch das beherzte Eingreifen des Pflegepersonals auf einer Station der Bonner LVR-Kliniken, konnte bei einem Brand auf einem Patientenzimmer womöglich Schlimmeres verhindert werden.

Am späten Sonntagnachmittag sind 30 Einsatzkräfte der Bonner Feuerwehr zu den LVR-Kliniken am Kaiser-Karl-Ring ausgerückt. Um 17.04 Uhr hatten dort auf einer Station im Erdgeschoss die automatische Brandmeldeanlage Alarm geschlagen.

Wie die Feuerwehr am Abend mitteilte, hatte das Pflegepersonal einen Brand auf einem Patientenzimmer bemerkt und umgehend alle Patienten der Station in gesicherte Bereiche innerhalb des Gebäudes gebracht. Zwei Pflegekräfte wurden dabei leicht verletzt.

Löschmaßnahmen waren laut Feuerwehr nicht erforderlich. Mit einem Lüftungsgerät wurde der betroffene Bereich von Rauch befreit. Gegen 18.30 konnte der Einsatz beendet werden. Die Brandursache ist noch unklar.

Mehr von GA BONN