Feuerwehreinsatz am Gleis: Züge zwischen Bonn und Remagen fahren wieder

Feuerwehreinsatz am Gleis : Züge zwischen Bonn und Remagen fahren wieder

Der Zugverkehr zwischen Bonn und Remagen verläuft wieder normal. Nach einem Feuerwehreinsatz am Gleis mussten die Bahnen zwischen Köln und Koblenz zeitweise über Beuel umgeleitet werden.

Aufgrund eines Feuerwehreinsatzes am Gleis ist es am Sonntagmittag für einige Stunden zwischen Remagen und Bonn zu erheblichen Beeinträchtigungen im Bahnverkehr gekommen.

Wie die Deutsche Bahn mitteilte, verkehrten Züge aus Richtung Bonn nur bis Bonn-Mehlem /Bonn Bad-Godesberg und endeten dort vorzeitig. Aus Richtung Koblenz endeten die Züge in Remagen. Ein Ersatzverkehr mit sechs Bussen der Firma Placke wurde zwischen Remagen und Bonn Hbf eingerichtet.

Die Züge des RE5 zwischen Köln und Koblenz wurden in beide Richtungen über Beuel umgeleitet. (ga)

Hier gibt es aktuelle Informationen der Deutschen Bahn

Mehr von GA BONN