1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Drei Haftbefehle: Zeugen stellen gesuchten Ladendieb in Bonner City

Drei Haftbefehle : Zeugen stellen gesuchten Ladendieb in Bonner City

Am Samstag hat die Bonner Polizei einen Ladendieb festgenommen. Zeugen hatten den 51-Jährigen zuvor angehalten. Wie sich herausstellte, liegt ein Abschiebehaftbefehl gegen den Mann vor.

Ein 51-Jähriger ist am Samstagnachmittag von der Polizei in der Bonner City festgenommen worden. Ohne Bekleidung und Parfüm im Wert von 420 Euro bezahlt zu haben, hatten Zeugen den Mann beim Verlassen eines Kaufhauses an der Poststraße angehalten. Die Polizei wurde umgehend alarmiert.

In seinen Hosen- und Jackentaschen fanden die Beamten dann einen Seitenschneider, ein Taschenmesser, selbstgebautes Werkzeug und mehrere abgetrennte Diebstahlsicherungen. Außerdem führte er weitere Waren mit, die er nach eigenen Angaben aus anderen Geschäften gestohlen hatte.

Als die Polizei die Personalien des 51-Jährigen überprüften, stellten die Beamten laut Bericht fest, dass gegen den Mann zwei Haftbefehle aus Baden-Württemberg wegen Diebstahls sowie ein Abschiebehaftbefehl des Landeskriminalamtes Bayern vorliegen. Der Mann kommt ursprünglich aus Mazedonien. Wie ein Polizeisprecher auf Anfrage mitteilte, habe der 51-Jährige zudem über 40 Aliasnamen benutzt.

Er wurde festgenommen und am Sonntag in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.