World Conference Center Bonn (WCCB): Welche Rolle spielte Ex-OB Dieckmann?

World Conference Center Bonn (WCCB) : Welche Rolle spielte Ex-OB Dieckmann?

Die Stadt Bonn soll an WCCB-Insolvenzverwalter Christopher Seagon noch 1,4 Millionen Euro Umsatzsteuer zahlen, die aus dem Heimfallvertrag resultiert.

Das ist das Ergebnis eines Rechtsstreits gestern vor dem Landgericht. Im Rahmen der strafrechtlichen Aufarbeitung des Bauskandals im Prozess gegen die früheren städtischen WCCB-Beauftragten Arno Hübner und Eva-Maria Zwiebler stellt sich erneut die Frage nach der Rolle von Ex-OB Bärbel Dieckmann.

Mehr zum WCCB-Prozess lesen Sie in der Donnerstags-Ausgabe des General-Anzeigers!

Mehr von GA BONN