Bonn-Endenich: Wasserrohrbruch in der Karl-Simrock-Schule

Bonn-Endenich : Wasserrohrbruch in der Karl-Simrock-Schule

An der Karl-Simrock-Schule in Bonn-Endenich hat es am Montagmorgen einen Wasserrohrbruch gegeben. Die Feuerwehr ist im Einsatz, der Nachmittagsunterricht wird verkürzt.

Die Feuerwehr ist derzeit an der Karl-Simrock-Schule in Endenich im Einsatz. Im Keller des Gebäudes G ist es zu einem Wasserrohrbruch gekommen. „Gegen 9 Uhr haben wir das Wasser im Keller entdeckt und die Feuerwehr gerufen“, sagte Schulleiter Arndt Hilse dem GA. In dem Gebäudeteil finden derzeit umfangreiche Umbauarbeiten statt. Wie es zu dem Rohrbruch kam, müssen nun Fachleute ermitteln. Ebenso, ob die Heizungsanlage, die sich in dem Bereich befindet, Schäden genommen hat.

Die Wasserzufuhr wurde innerhalb der Schule gesperrt, weshalb Schulleiter Arndt Hilse den Nachmittagsunterricht verkürzen wird. Die Löscheinheit Endenich ist derzeit mit dem Auspumpen des Kellers beschäftigt, das Wasser wird unter anderem mit drei Leitungen in den Endenicher Bach geleitet.

Mehr von GA BONN